Ende April überraschte Marnie Simpson (27) mit der frohen Botschaft, dass sie zusammen mit Freund Casey Johnson ihr erstes Baby erwartet. Nun stellt sich heraus: Die Schwangerschaft kommt für den Geordie Shore-Star genauso unerwartet wie für die Fans. Das glückliche Paar hatte dem Zufall bei der Familienplanung offenbar viel Freiraum gelassen. Geplant gewesen sei der Nachwuchs allerdings nicht, teilte die werdende Mama jetzt freimütig mit.

"Es war völlig ungeplant. Ich dachte eigentlich, ich würde in meinen Dreißigern Kinder bekommen. So war es jetzt ein großer Schock, aber ich denke, es war eben Schicksal", erklärte Marnie ihren fragenden Fans auf Instagram. "Ich bin gerade 27 geworden und glaube, es sollte jetzt eben sein – und bin so, so, so glücklich." Zugleich räumt sie ein, dass sie und Casey (✝30) nicht verhütet haben. Sie habe sich da immer auf ihre eigene Zykluskontrolle verlassen.

Auf die Frage, wie sie von der Schwangerschaft erfahren hat, erzählte Marnie: "Meine Periode war vier Tage überfällig und ich fuhr gerade von London nach Hause. Da fühlte ich, wie mich eine Hitzewallung überkam und mir ein bisschen übel wurde." Auch da habe sie nicht automatisch an eine Schwangerschaft gedacht, schließlich werde ihr im Auto gelegentlich schlecht. Doch dann wollte sie auf Nummer sicher gehen. Also habe sie einen Schwangerschaftstest gemacht. Und der sei positiv gewesen.

Marnie Simpson und ihr Freund CaseyInstagram / caseycodyj
Marnie Simpson und ihr Freund Casey
Marnie Simpson bei den MTV EMA's 2015Anthony Harvey / Freier Fotograf / Getty Images
Marnie Simpson bei den MTV EMA's 2015
Marnie Simpson, bekannt aus "Geordie Shore"Getty Images
Marnie Simpson, bekannt aus "Geordie Shore"
Seid ihr überrascht, dass Marnie noch gar keinen Nachwuchs geplant hatte?191 Stimmen
74
Ja, ich dachte, sie wollte so schnell wie möglich Mama werden.
117
Nein, ich kann das gut verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de