Was für eine skurrile Debatte! Als Taylor Swift (29) kürzlich in der Talkshow von Ellen DeGeneres (61) zu Gast war, hatte sie wohl nicht damit gerechnet, auch persönliche Details über ihre tägliche Körperhygiene preisgeben zu müssen. Im Gespräch wurde die Sängerin nämlich gefragt, ob sie ihre Beine unter der Dusche wasche. TayTays Antwort verwirrte allerdings viele Zuschauer: Sie sagte, dass das Benutzen von Rasierschaum und Rasierer doch genauso effektiv sei wie das tägliche Waschen.

Talkshowmasterin Ellen hakte sofort nach: Das hieße also, dass Taylor sich auch täglich die Beine rasieren würde – andernfalls würde sie sich ja schließlich nicht die Beine waschen. Die Musikerin musste also konkreter werden: "Ich rasiere mir schon jeden Tag die Beine." Die Moderatorin zeigte sich daraufhin verblüfft: "Meine Güte, du musst ja haarig sein!" Sowohl die Blondine als auch das Publikum brachen daraufhin in lautes Gelächter aus.

Im Anschluss an die Show fragte Ellen in einer Umfrage auf Twitter, wie andere dazu stehen, sich täglich die Beine unter der Dusche zu waschen. 75 Prozent der Teilnehmer antworteten, dass es für sie dazugehöre, auch die unteren Extremitäten mit Wasser und Seife zu reinigen. Dass Taylor dafür lediglich Rasierschaum verwende – oder sich die Beine gar nicht wasche –, empfanden einige User dagegen als seltsam und absurd.

Ellen DeGeneres und Taylor SwiftGetty Images
Ellen DeGeneres und Taylor Swift
Taylor Swift bei den Billboard Music Awards 2019Getty Images
Taylor Swift bei den Billboard Music Awards 2019
Ellen DeGeneres bei der "Findet Dorie"-WeltpremiereAlberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney
Ellen DeGeneres bei der "Findet Dorie"-Weltpremiere
Was sagt ihr zu Taylors Beauty-Hack?1086 Stimmen
724
Wo sie recht hat, hat sie recht!
362
Rasierschaum ersetzt auf keinen Fall die Seife!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de