Das hat es in 13 Jahren Germany's next Topmodel noch nie gegeben! Am vergangenen Donnerstag bekam Vanessa von Heidi Klum (45) das heißt begehrte Ticket ins Finale der Modelshow überreicht. Kurz nach der Ausstrahlung gab die 22-Jährige dann aber bekannt: Sie werde nicht dabei sein. Schon Tage zuvor wurde darüber spekuliert, ob die Finalistin freiwillig aussteigen werde – und das schien die Fans offenbar neugierig gemacht zu haben: Folge 15 war seit Langem die stärkste Episode der Show!

Laut des Medienmagazin DWDL haben 2,37 Millionen Menschen am Donnerstagabend eingeschaltet, davon 1,63 Millionen aus der werberelevanten Zielgruppe – etwa um Vanessas Exit zu sehen? Am Mittwoch kam die unglaubliche Theorie zum ersten Mal auf. Unter einem Instagram-Bild der Rothaarigen häuften sich Kommentare wie: "Es gibt ein Gerücht, dass sie freiwillig das Finale skipt!" Woher die Fans diese Informationen hatten, ist unklar – Fakt ist nun, dass sie recht hatten.

In den vergangenen Wochen offenbarte Vanessa, dass sie enttäuscht darüber sei, in der TV-Show als arrogant dargestellt zu werden – und noch ein Indiz ließ erahnen, dass Vanessa nicht mehr so ganz hinter ihrer Teilnahme stehen könnte: Zu Beginn der Staffel postete sie noch regelmäßig ihre Shooting-Fotos aus der Sendung. Seit Anfang April suchen Fans neue GNTM-Pics auf ihrem Profil jedoch vergebens. Warum Vanessa sich letztendlich dazu entschieden hat, nicht am Finale teilzunehmen, ist noch nicht bekannt. Bisher gab sie lediglich an, dass es sich um persönliche Gründe handeln würde.

Model Vanessa StanatInstagram / vanessa.gntm.2019
Model Vanessa Stanat
GNTM-Kandidatin VanessaInstagram / vanessa.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Vanessa
GNTM-Kandidatin VanessaInstagram / vanessa.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Vanessa
Glaubt ihr, dass viele der Zuschauer wegen des Gerüchts um Vanessa eingeschaltet haben?983 Stimmen
637
Definitiv!
346
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de