Sie nimmt kein Blatt vor den Mund! In der Vergangenheit musste Blac Chyna (31) sich immer wieder anhören, sie habe bei ihren Kurven nachhelfen lassen. Kurz nach der Geburt von Töchterchen Dream (2) dementierte das Model die angeblichen Operationen noch – doch mittlerweile gibt sie die Eingriffe zu und plaudert jetzt offen darüber, wie oft sie sich schon unters Messers gelegt hat: Neben ihren Brüsten musste unter anderem auch Blac Chynas Hintern dran glauben!

In der The Wendy Williams Show gestand die 30-Jährige, dass neben einem Eingriff am Rücken auch eine Fettabsaugung auf ihrer Beauty-OP-Liste stehe – wo genau diese vorgenommen wurde, behielt die zweifache Mutter allerdings für sich. Sie gestand aber, dass sie sich gleich viermal die Brüste hat machen lassen! Ab einem gewissen Punkt habe sie das Gefühl gehabt, dass es “einfach zu viel” gewesen sei. “Und dein Hintern – da ist alles echt?”, wollte Moderatorin Wendy Williams (54) dann von ihr wissen. Auch hier ließ Blacs Antwort nicht lange auf sich warten: Sie erklärte, dass sie sich ihren Booty nach der Schwangerschaft habe verkleinern lassen, da er “außer Kontrolle” geraten war.

Überraschend kommt Blacs Po-Geständnis nicht: Bereits einige Monate nach der Geburt von Tochter Dream hatte ein Insider gegenüber TMZ ausgeplaudert, dass sie mit den Ausmaßen ihres Hinterns einfach nicht mehr klarkomme. “Ihr Po ist seit der Geburt kurz vorm Platzen!” Überraschen euch Blacs offene Worte zu ihren Beauty-Operationen? Stimmt ab!

Blac Chyna in West Hollywood, 2018LIROPE / MEGA
Blac Chyna in West Hollywood, 2018
Blac Chyna bei den BET Awards 2018Getty Images
Blac Chyna bei den BET Awards 2018
Blac Chyna, Oktober 2018LIROPE / MEGA
Blac Chyna, Oktober 2018
Überraschen euch Blac Chynas offene Worte zu ihren Beauty-Operationen?307 Stimmen
77
Ja, total!
230
Nein, ich hatte mir schon gedacht, dass sie dazu steht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de