Wie finden die Fans den Namen des jüngsten Kardashian-Sprosses? Vor rund einer Woche sind Kim Kardashian (38) und Kanye West (41) mithilfe einer Leihmutter zum vierten Mal Eltern geworden. Aus dem Namen ihres zweiten Sohnes hatten sie in den ersten Tagen nach der Geburt ein Geheimnis gemacht. Angeblich wollte das Paar seinen Sohnemann erst kennenlernen, bevor es sich auf einen Namen festlegt. Am Samstag verkündeten die stolzen Eltern dann endlich: Der Kleine heißt Psalm West. Die Fans des Glamour-Couples sind sich uneinig, was sie davon halten sollen!

Via Twitter drückten User ihr Unverständnis über den religiösen Namen aus. Viele waren sich sicher, dass der 41-Jährige seinen Sohn am liebsten Gott genannt hätte, dass sich das Paar dann aber auf Psalm geeinigt habe. Andere meinten, dass Kim und Kanye mit ihrem Kind auch einer anderen Bibelstelle hätten Ehre erweisen können: "Exodus", schlug ein Follower vor. Ein Teil der Community war hingegen total verzückt von der Namenswahl: Psalm West klinge süß oder cool.

Ein Nutzer meinte: "Alle Namen ihrer Kinder sind einzigartig und ich habe noch nie jemanden namens North, Chicago, Saint oder Psalm getroffen." Was haltet ihr von dem Namen des Jungen? Stimmt unten ab!

Psalm West, Sohn von Kim Kardashian und Kanye WestInstagram / kimkardashian
Psalm West, Sohn von Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian and Kanye West bei der Pariser Fashion Show, 2019Actionpress/ SIPA PRESS
Kim Kardashian and Kanye West bei der Pariser Fashion Show, 2019
Kim Kardashian, Chicago, North, Kanye und Saint WestInstagram / kimkardashian
Kim Kardashian, Chicago, North, Kanye und Saint West
Wie gefällt euch der Name?3978 Stimmen
722
Kreative Wahl!
3256
Nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de