Na, hoppla! Mit solch einem Fauxpas hatte der sonst so entspannte Günther Jauch (62) wohl nicht gerechnet. Am Montagabend moderierte der Quizshow-Master wie gewohnt eine Ausgabe von Wer wird Millionär. Bei der Auswahlfrage kam es jedoch zu einer folgenschweren Verwechslung. Auf einem lauten Jubelschrei folgten kleine Krokodilstränen – doch was war passiert? Der beliebte Moderator holte doch glatt die falsche Kandidatin nach vorne.

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Mit 6,02 entschied eigentlich Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli die Runde für sich. Aufgesprungen ist aber ihre Konkurrentin Tina Graupner, die 0,08 Sekunden länger für die korrekte Antwort brauchte. Grund dafür: Günther hatte nach der Auflösung die falsche Teilnehmerin angeschaut, weshalb Tina dachte, sie solle auf dem Quiz-Stuhl Platz nehmen.

Nachdem sich die falsche Kandidatin sichtlich gefreut hatte, kamen auch schon die ernüchternden Worte eines Mitarbeiters: "Entschuldigung bitte, die falsche Dame freut sich gerade." Das hat nicht nur den TV-Star fassungslos gemacht, sondern auch Tina, die ein paar Tränen verdrückte. Günther versuchte, sich zu erklären: "Ich hab so schnell rübergeblickt, weil Sie außen saßen." Am Ende durfte sich dann Daria den Fragen des Quizmasters stellen.

Günther Jauch mit Tina GraupnerRTL
Günther Jauch mit Tina Graupner
Günther Jauch mit seinen Kandidatinnen Tina Graupner und Daria Patricia Tahmasebi DezfouliRTL
Günther Jauch mit seinen Kandidatinnen Tina Graupner und Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli
Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli bei "Wer wird Millionär"RTL
Daria Patricia Tahmasebi Dezfouli bei "Wer wird Millionär"
Wie fandet ihr das Mal­heur?1864 Stimmen
1406
Richtig witzig! Das kann ja mal passieren.
458
Ich fand es schon etwas unprofessionell von Günther Jauch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de