Vor wenigen Wochen schockte Germany's next Topmodel-Kandidatin Cäcilia mit ihrem Geständnis, für die Teilnahme an der beliebten Castingshow ihren Job aufgegeben und seither sogar obdachlos zu sein. Das Ganze sei jedoch nur ein großes Missverständnis gewesen, heißt es jetzt vonseiten des brünetten Nachwuchsmodels. Im Interview mit Promiflash räumte sie mit den Gerüchten auf und betonte: Sie lebt nicht auf der Straße!

Im Gespräch mit Promiflash sprach die 18-Jährige jetzt Klartext und versicherte: "Ich weiß, das kam bei sehr vielen so rüber. Aber das war einfach nur so dahergesagt. Ich habe wirklich meine Wohnung gekündigt, aber ich lebe momentan nicht auf der Straße, sondern bei meiner Mutter." Dass sie ihre geplante Ausbildung zur Kinderpflegerin erst einmal auf Eis gelegt habe, entspreche jedoch der Wahrheit.

Ihre Wohnung in Freiburg habe sie für GNTM zwar aufgegeben, aber nur, um nach dem großen Finale in eine größere Stadt zu ziehen und dort als Model durchzustarten: "Bei mir in Freiburg ist es mit dem Modeln und für Influencer sehr schwierig, weil die Stadt doch eben sehr klein ist", erklärte Cäcilia weiter. Aus diesem Grund wolle sie ihr Glück nach ihrer Zeit in der Show nun in einer Großstadt versuchen.

Cäcilia, GNTM-KandidatinInstagram / caecilia.gntm.2019
Cäcilia, GNTM-Kandidatin
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin CäciliaInstagram / caecilia.gntm.2019
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Cäcilia
GNTM-Kandidatin CäciliaInstagram / caecilia.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Cäcilia
Wusstet ihr, dass Cäcilia derzeit bei ihrer Mutter wohnt?1804 Stimmen
1109
Nein, das war mir nicht bekannt!
695
Klar, das habe ich bereits gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de