Ihr großer Traum von Germany's next Topmodel ist tatsächlich wahr geworden: Am Donnerstagabend standen Sayana, Cäcilia und Simone im großen Showdown von Heidi Klums (45) beliebter Castingshow. Nur für eine hat es aber am Ende für einen Modelvertrag und der Gewinnsumme von 100.000 Euro gereicht. Die 21-jährige Simone ist das Topmodel 2019 und konnte ihren Sieg gar nicht richtig fassen!

Kurz nach der letzten Entscheidung und dem verwirklichten Traum vom "Germany's next Topmodel"-Titel war Simone sichtlich gerührt und kann ihre Emotionen kaum zurückhalten. "Ich kann es, um ehrlich zu sein, gar nicht realisieren, ich bin total geflasht", äußerte sich die 21-Jährige im Interview mit red!. Sie habe auf diesen Tag so hart hingearbeitet und danke ihrer gesamten Familien für den ganzen Support. Im Interview riss die Blondine auch an, dass es ihr in den letzten Tagen nicht sonderlich gut ging. "Ich musste mich auf jeden Fall gesundheitlich ausruhen, sonst hätte ich gar nicht teilnehmen können", riss Simi-Shine kurz an – was genau passiert war, wollte sie noch nicht erzählen.

In einem spannenden Finale musste als erste Cäcilia die Show verlassen. Nach dem Neon-Walk konnte sie sich nicht gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen und verließ als Drittplatzierte das Finale. Auch für Sayana ist der Traum von Deutschlands nächsten Topmodel kurz vorher zerplatzt – an Simi-Shine kam in diesem Jahr einfach keiner ran.

Heidi Klum im "Germany's next Topmodel"-Finale 2019Getty Images
Heidi Klum im "Germany's next Topmodel"-Finale 2019
Simone, GNTM-Siegerin 2019Getty Images
Simone, GNTM-Siegerin 2019
Cäcilia Zimmer, Sayana Ranjan und Simone Hartseil vor dem GNTM-Finale 2019ActionPress
Cäcilia Zimmer, Sayana Ranjan und Simone Hartseil vor dem GNTM-Finale 2019
Habt ihr mit ihrem Sieg gerechnet?4451 Stimmen
3759
Ja, auf jeden Fall!
692
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de