Verabschiedet sich Dieter Bohlen (65) bald von seinen blonden Haaren? Erst im März hatte der Poptitan für die Überraschung schlechthin gesorgt: Nachdem sein erster geplanter Gig nach 16 Jahren nach nur wenigen Tagen restlos ausverkauft war, setzte der DSDS-Chefjuror kurzerhand einen drauf. Von Ende Oktober bis Ende Dezember wird der Musiker mehrere Konzerte in ganz Deutschland spielen! Dafür hat sich Dieter offenbar schon einige Gedanken gemacht: Er will eventuell sogar als Andrea Berg (53) auftreten – inklusive roter Mähne!

Allerdings wird der Ex-Modern Talking-Star dafür nicht den Gang zum Friseur wagen. Im Interview mit Bild plauderte der Songwriter über die geplanten Spaß-Aktionen, die seine Fans bei seiner Tour erwarten werden. "Ich überlege, mit einer roten Perücke einen meiner Songs von Andrea Berg zu spielen", verriet Dieter. Bei einer Imitation der Schlagersängerin soll es aber offenbar nicht bleiben: Der 65-Jährige will noch weitere Hits performen, die aus seiner Feder stammen. "Oder mit einer weißen Mütze etwas von DJ Ötzi. Ich will auch mit den Zuschauern singen", erklärte Dieter. Früher habe es die Fischer-Chöre gegeben, bald werde es die “Bohlen-Chöre” geben. Das Allroundtalent verspricht: "Es gibt Bohlen pur. An die drei Stunden Spaß, Sprüche und viel Musik."

Doch trotz all der Freude auf die anstehenden Konzerte: Eine Enttäuschung mussten die Fans dennoch bereits verkraften. Im April verkündete Dieter, dass das geplante Album, das bereits im Juli auf den Markt kommen sollte, gecancelt sei.

Dieter Bohlen, DSDS-IkoneGetty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Ikone
Andrea Berg im November 2017 in IschglGetty Images
Andrea Berg im November 2017 in Ischgl
DJ Ötzi im Mai 2019 in BerlinAction Press / THÜRINGEN PRESS
DJ Ötzi im Mai 2019 in Berlin
Würdet ihr gerne zu einem Konzert von Dieter Bohlen gehen?127 Stimmen
66
Ja, das klingt super!
61
Nein, das lasse ich mal aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de