In den 1990er-Jahren flogen Brian Austin Green (45) die Mädchenherzen massenweise zu. Als David Silver wurde er in der Kultserie Beverly Hills, 90210 weltberühmt. Es gab nur wenige, die seine TV-Clique rund um Brandon und Brenda Walsh, Dylan McKay, Kelly Taylor, Donna Martin & Co. nicht kannten. Dennoch gab es eine ganz besondere Person, die in das Leben des Schauspielers treten sollte und überhaupt nicht wusste, wer er eigentlich war: seine heutige Ehefrau Megan Fox (33)!

Bei ihrem ersten Treffen kannte Megan weder Brian noch die berühmte Serie, wie der 45-Jährige jetzt gegenüber People verriet. "Als wir uns trafen, sagte Megan nur: 'Er sieht aus wie Justin Timberlake'. Das ist alles, was ihr wichtig war. Sie ist mit *NSYNC aufgewachsen", so der Hollywood-Hottie. "Ihre ältere Schwester war ein Fan von '90210', aber Megan kannte die Serie nicht."

Für ein weiteres Kennenlernen war das allerdings kein Hindernis: Brian und Megan sind seit 2010 verheiratet und haben mittlerweile drei Söhne – Noah, Bodhi und Journey. Ihre mutmaßliche Bildungslücke von damals kann die Transformers-Darstellerin zudem in Kürze schließen: Brian ist demnächst im Serien-Reboot von "Beverly Hills, 90210" zu sehen.

Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013
Brian Austin Green, SchauspielerGetty Images
Brian Austin Green, Schauspieler
Megan Fox und Brian Austin Green bei einer Veranstaltung der "Avon"-Stiftung in New YorkDimitrios Kambouris / Getty
Megan Fox und Brian Austin Green bei einer Veranstaltung der "Avon"-Stiftung in New York
Hättet ihr gedacht, dass Megan nichts von Brians Serien-Auftritt wusste?498 Stimmen
256
Nein, das ist schon ziemlich merkwürdig.
242
Ja, nicht jeder hat "Beverly Hills, 90210" geschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de