Horrorgeburt bei Chantelle Connelly (29)! Die ehemalige Geordie Shore-Partymaus hat früher immer wieder durch ihr turbulentes Liebesleben von sich reden gemacht. Das hat sich mittlerweile aber schlagartig geändert: Chantelle ist zum ersten Mal Mutter geworden! Ihr Söhnchen Lee Junior ist seither Chantelles größter Schatz. Der Start in ihr neues Mama-Glück war allerdings mehr als holprig: Sie wäre bei der Geburt beinahe gestorben!

Vor wenigen Tagen kam Chantelles Kleiner durch einen Notfall-Kaiserschnitt auf die Welt. Im Interview mit The Sun verriet die 29-Jährige jetzt, wie dramatisch die Geburt tatsächlich war. Eigentlich wollte die Neu-Mama ihren Sohn nämlich auf natürlichem Weg zur Welt bringen. Bei der PDA scheint allerdings etwas schief gelaufen zu sein. Ihr Blutdruck sei plötzlich stark gefallen und Chantelle habe kurz vor einem Herzstillstand gestanden. "Die Ärzte rannten rein und wollten die PDA entfernen. Mir ging es ein bisschen besser, aber dann sanken die Herztöne des Babys ab und sie mussten ihn sofort holen", erzählte der TV-Star. Für sie sei die Geburt dadurch zum "absoluter Albtraum" geworden.

Chantelle musste unter Narkose gesetzt werden und hat damit die Geburt ihres Sohnemannes quasi "verschlafen". Stattdessen durfte ihre Mutter Allison den kleinen Lee Junior auf der Welt begrüßen. Mittlerweile scheint es Mama und Baby aber zum Glück bestens zu gehen und Chantelle kann ihr Mutterglück endlich in vollen Zügen genießen.

Chantelle Connelly bei der Launch des Sugar Hut LiverpoolTim Edwards/WENN.com
Chantelle Connelly bei der Launch des Sugar Hut Liverpool
Chantelle Connelly, "Geordie Shore"-StarInstagram / chantellegshore
Chantelle Connelly, "Geordie Shore"-Star
Chantelle Connelly mit ihrer Mutter AllisonInstagram / chantellegshore
Chantelle Connelly mit ihrer Mutter Allison
Was sagt ihr dazu, dass Chantelle so offen über ihr Geburtserlebnis spricht?414 Stimmen
357
Toll, über so etwas sollten viel mehr Mütter sprechen!
57
Das ist doch eigentlich Privatsache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de