Das dürfte für die Fans von Christian Polanc (41) ein kurzer Schock-Moment gewesen sein! Zusammen mit Nazan Eckes (43) steht der Profitänzer im diesjährigen Halbfinale von Let's Dance. Nach ihrem zweiten von insgesamt drei Auftritten an diesem Abend nahm er sich während der Show einen Moment Zeit, um einige Worte an seine Tanzpartnerin und das Publikum zu richten. In seinem kurzen Statement verriet der 41-Jährige: Er überlegte schon vor Jahren, bei "Let's Dance" auszusteigen!

"Vor zwei Jahren habe ich überlegt, bei 'Let's Dance' aufzuhören", offenbarte der Tanztrainer im kurzen Gespräch mit Moderatorin Victoria Swarovski (25). Heute sei er jedoch glücklich, dass er sich damals anders entschieden habe – und zwar aus einem ganz bestimmten Grund: "Denn sonst hätte ich diese Reise nicht erlebt, mit dieser wunderbaren Frau." Die emotionalen Worte in Richtung Nazan schienen ihre Wirkung nicht zu verfehlen: Das Model kämpfte anschließend sogar mit den Tränen.

In der vergangenen Show musste das Tanzpaar jedoch zum ersten Mal zittern – schaffte es letztendlich aber doch ins Halbfinale. Schon in der letzten Woche verriet Christian gegenüber Promiflash, dass er vom Potenzial der Moderatorin schon direkt zu Beginn der Staffel überzeugt war: "Ich wusste von Anfang an, dass in ihr alles drinsteckt, um bis ins Finale zu gehen."

Nazan Eckes und Christian PolancGetty Images
Nazan Eckes und Christian Polanc
Nazan Eckes und Christian Polanc in der sechsten "Let's Dance"-ShowTV NOW/ Stefan Gregorowius
Nazan Eckes und Christian Polanc in der sechsten "Let's Dance"-Show
Nazan Eckes und Christian Polanc im "Let's Dance"-ViertelfinaleGetty Images
Nazan Eckes und Christian Polanc im "Let's Dance"-Viertelfinale
Seid ihr auch froh, dass Christian nicht ausgestiegen ist?1113 Stimmen
1021
Ja, total! Ich bin ein großer Fan von ihm.
92
Ich weiß nicht so recht – ich verfolge "Let's Dance" nicht so regelmäßig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de