Nazan Eckes (43) könnte aktuell wohl nicht glücklicher sein! Die Moderatorin hat es bis ins Halbfinale von Let's Dance geschafft. Nachdem die Kölnerin das Format mehrere Staffeln lang selbst moderiert hatte, bewies sie nun, dass sie auch als Teilnehmerin das richtige Taktgefühl besitzt und bei den Zuschauern mehr als gut ankommt. Mit diesem Erfolg hätte aber sicherlich nicht jeder gerechnet. Selbst ihr Profitänzer Christian Polanc (41) hatte einige Bedenken.

Wie der Tanzlehrer im Promiflash-Interview nach der Folge am vergangenen Freitag verriet, denke er immer nur von Sendung zu Sendung. Seinen Schützling wollte er so behutsam aufbauen: "Ich habe schon gesehen, dass es am Anfang schon Probleme gab, die aber hauptsächlich eher mentaler Natur waren." Die vielen Schritte und aufwendigen Choreografien einzustudieren, sei Nazan oft sehr schwergefallen. Gezweifelt habe Christian allerdings nie: "Ich wusste aber von Anfang an, dass in ihr alles drinsteckt, um bis ins Finale zu gehen."

Die 43-Jährige gab sich im Interview ebenfalls bescheiden und konnte die erneute Kritik der Jury an ihrer Unkonzentriertheit verstehen. "Eigentlich war es ein Tanz, den ich hätte fehlerfrei durchtanzen können. Ich habe mich aufgrund des Halbfinaldrucks im Vorfeld selber so ein bisschen bekloppt gemacht", ärgerte sich das TV-Gesicht. Mit ihrer Trio-Performance sei sie hingegen deutlich zufriedener gewesen.

Nazan Eckes und Christian Polanc im Studio von "Let's Dance"ActionPress
Nazan Eckes und Christian Polanc im Studio von "Let's Dance"
Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Christian Polanc in der 10. "Let's Dance"-ShowGetty Images
Daniel Hartwich, Nazan Eckes und Christian Polanc in der 10. "Let's Dance"-Show
Christian Polanc, Nazan Eckes und Massimo Sinató bei "Let's Dance"Getty Images
Christian Polanc, Nazan Eckes und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Wie fandet ihr Nazans Weg ins Halbfinale?741 Stimmen
574
Top! Für mich war sie immer sehr souverän.
167
Hm, ich habe sie oft als Wackelkandidatin gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de