Haben sich Leonard Freier (34) und seine Caona wieder zusammengerauft? Zwischen dem Ex-Bachelor-Kandidaten und seiner Frau kriselt es schon länger – und dazu stehen die beiden auch ganz öffentlich. Vor Kurzem legte der TV-Star dann sogar eine Social Media-Pause ein, die Böses vermutet ließ. Doch gibt es jetzt Entwarnung? Zum ersten Hochzeitstag postete Leonard jedenfalls einen süßen Schnappschuss mit einem echten Liebesgeständnis.

Auf Instagram veröffentlichte der Familienvater gestern ein Foto, auf dem er und Coana strahlend nebeneinandersitzen. Dazu schrieb er: "Morgen ist es bereits ein Jahr her, dass wir 'Ja' gesagt haben." Bedeutet das etwa, dass sich die Wogen zwischen den beiden wieder geglättet haben? Vielleicht nicht vollständig – denn in seinem Post zählt der Reality-Darsteller auf, wozu sie "Ja" gesagt haben und beschreibt damit indirekt ihren Kampf um die Ehe: "Ja zum nicht Aufgeben, auch wenn es mal schwer ist" oder "Ja dazu, den anderen mit seinen Macken und Fehlern zu akzeptieren", sind nur zwei von Leonards Aussagen.

Dennoch scheint das Paar auf einem guten Weg zu sein. Auch das zeigen die Zeilen des 34-Jährigen. "Morgen geht es weiter nach Binz zu einem romantischen Wochenende", kündigt er an. Leonard und Caona scheinen also wild entschlossen zu sein, ihre Ehe vor dem Scheitern zu retten. Das beteuerte der einstige Rosenkavalier kürzlich auch gegenüber Promiflash: "Wir kämpfen für unsere Beziehung, für unsere Familie."

Caona und Leonard FreierInstagram / leonard.freier
Caona und Leonard Freier
Caona und Leonard Freier, 2019 in BerlinBieber, Tamara
Caona und Leonard Freier, 2019 in Berlin
Leonard und Caona Freier, Oktober 2018WENN.com
Leonard und Caona Freier, Oktober 2018
Glaubt ihr, die beiden haben die Kurve jetzt bekommen?446 Stimmen
174
Ja, auf jeden Fall!
272
Da bin ich mir nicht so sicher, aber ich hoffe es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de