Noch nicht einmal drei Wochen ist es her, dass Simone Kowalski sich den Sieg bei Germany's next Topmodel sicherte. Doch seither ist es ruhig um die Staderin. Während man ihre Mit-Finalistinnen Sayana und Cäcilia immer wieder bei Events oder einfach bei wohlverdienten Auszeiten beobachten kann, scheint sich Simi aktuell zurückzuziehen. Auch auf Social Media bietet sie nur ab und zu mit Fotos und Texten Einblicke, per Video meldet sich das Model zurzeit nicht bei seinen Fans – und das hat einen guten Grund!

In ihrer Instagram-Story klärt Simi ihre Follower auf: "Unglücklicherweise bin ich gerade krank. Ich liege in meinem Bett, um gesund zu werden." Woran die hübsche Blondine genau leidet, behält sie noch für sich. Allerdings scheinen sich die gesundheitlichen Beschwerden auch auf das Äußere der ehemaligen Leistungssportlerin zu beziehen. Kürzlich postete Simi ein Foto von sich und schrieb dazu: "Ich würde es lieben, wieder so auszusehen. Natürlicher Look – kein Make-up. Hoffentlich behalte ich wegen meiner Krankheit keine Narben zurück."

Inzwischen befindet sich Simone allerdings auf dem Weg der Besserung. "Ich hoffe, dass ich genügend Kraft haben und gesund sein werde, um bald die Fashion Week mitzulaufen", gibt sie sich gewohnt kämpferisch.

Cäcilia Zimmer, Sayana Ranjan, und Simone Kowalski, "Germany's next Topmodel"-FinalistinnenOlaf Fuhrmann / Funke Foto S./ Action Press
Cäcilia Zimmer, Sayana Ranjan, und Simone Kowalski, "Germany's next Topmodel"-Finalistinnen
Simone Kowalski, GNTM-Siegerin 2019Instagram / simone.gntm.2019
Simone Kowalski, GNTM-Siegerin 2019
Simone beim GNTM-Finale 2019 in DüsseldorfGetty Images
Simone beim GNTM-Finale 2019 in Düsseldorf
Ist euch aufgefallen, dass es um Simi ruhiger geworden ist?3713 Stimmen
1537
Ja, ich habe mich schon gefragt, was da los ist.
2176
Nein, ehrlich gesagt, nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de