Hat sie den Namen ihres Mannes angenommen? Am 1. Juni hatten sich Barbara Meier (32) und Klemens Hallmann ganz romantisch in Venedig das Jawort gegeben. Unter den geladenen Gästen befanden sich auch zahlreiche Prominente wie Heiner Lauterbach (66), Franziska Knuppe (44) und Arnold Schwarzenegger (71). Doch eine Frage dürfte die Fans der einstigen Germany's next Topmodel-Gewinnerin besonders interessieren: Müssen sie sich jetzt umgewöhnen oder behält Barbara ihren alten Nachnamen?

Im Gespräch mit Gala plauderte die 32-Jährige nun ganz offen über den schönsten Tag ihres Lebens und verkündete: "Ich bin jetzt die Frau Hallmann" – allerdings nur privat. In ihrem Beruf als Model und Schauspielerin wolle sie weiter ihren alten Namen behalten: "Weil man mich auch so in der Öffentlichkeit kennt", erklärte die Laufstegschönheit ihre Entscheidung.

Weiter offenbarte Barbara, dass es sich sehr schön anfühle, verheiratet zu sein. Allerdings sei es auch noch ungewohnt: "Heute Morgen wollte ich Klemens einen Kaffee bestellen und fing den Satz an mit: 'Könnten Sie meinem Verlobten...' – und dann wurde mir klar: Quatsch, er ist jetzt mein Ehemann", erinnerte sie sich.

Klemens Hallmann und Barbara Meier im Juni 2019 in VenedigAMA / MEGA
Klemens Hallmann und Barbara Meier im Juni 2019 in Venedig
Barbara Meier und Klemens Hallmann bei ihrer Hochzeit im Juni 2019Splash News
Barbara Meier und Klemens Hallmann bei ihrer Hochzeit im Juni 2019
Klemens Hallman und Barbara MeierInstagram / barbarameier
Klemens Hallman und Barbara Meier
Seid ihr überrascht, dass Barbara den Nachnamen ihres Mannes angenommen hat?2204 Stimmen
200
Ja, ein wenig.
2004
Nö, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de