Große Ehre für Dirk Nowitzki (40)! Der Basketballstar hat gerade erst seine Sportlerkarriere an den Nagel gehängt. 21 Jahre lang hatte er für die Dallas Mavericks auf dem Platz gestanden – und wurde dadurch weltberühmt. Nach etlichen Siegen und Auszeichnungen konnte er 2011 als bisher erster deutscher überhaupt den NBA-Titel holen. Die Stadt Dallas, in der er jahrelang gespielt hat, will das Ausnahmetalent jetzt für seine Leistungen ehren: Eine Straße soll nach Dirk benannt werden!

Die Straße, die an dem Stadion vorbeiführt, in dem Dirk seine größten Erfolge feierte, heißt bisher noch "Olive Street". Das könnte sich allerdings bald ändern. Ein Planungskomitee hat der Änderung in "Nowitzki Way" bereits zugestimmt. Wenn der Stadtrat im September auch noch mit an Bord ist, steht einem Straßenschild mit Dirks Namen darauf bald nichts mehr im Wege.

Die Idee den gebürtigen Würzburger so zu ehren, stammt ursprünglich von dem Bürgermeisterkandidaten Miguel Solis. Während Dirks letztem Mavericks-Spiel im April schlug er auf Twitter vor, die Straße "Dirk Drive" zu nennen. Viele seiner Follower waren davon sofort begeistert. Der Name wurde später allerdings noch einmal in "Nowitzki Way" geändert.

NBA-Star Dirk NowitzkiRonald Martinez / Getty Images
NBA-Star Dirk Nowitzki
Dirk Nowitzki bei der Premiere von "Der perfekte Wurf"Uta Konopka/WENN
Dirk Nowitzki bei der Premiere von "Der perfekte Wurf"
Dirk Nowitzki, 2001Ronald Martinez/Allsport
Dirk Nowitzki, 2001
Was haltet ihr davon, dass eine Straße nach Dirk benannt wird?158 Stimmen
149
Toll, das hat er wirklich verdient!
9
Andere Leute hätten so etwas sicher mehr verdient!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de