Der Tod ihres Vaters nimmt Schauspielerin Priyanka Chopra (36) immer noch mit. Die Hollywood-Beauty hatte eine enge Verbindung zu ihrem Papa, der vor sechs Jahren seinem Krebsleiden erlag. Nach seinem Tod sagte die gebürtige Inderin, dass der Verlust sie verändert hätte und seither ein Teil in ihrem Herzen leer wäre und immer sein würde. Nun gedachte Priyanka ihrem Vati mit einem zuckersüßen Erinnerungsbild!

Auf Instagram teilte die Beauty-Queen ein goldiges Vater-Tochter-Bild. Darauf sitzt Priya als kleines Mädchen auf einem Baum und grinst frech in die Kamera. Ihr Daddy stützt behutsam das Bäumchen. Dazu schrieb die 36-Jährige in der Bildunterschrift: "Sechs Jahre. Es kommt mir vor, als wäre es gestern gewesen, dass wir dich verloren haben. Ich vermisse dich unbeschreiblich, Papa!" Die Fans der "Quantico"-Darstellerin waren hin und weg von dem herzzerreißenden Post. Schon nach wenigen Stunden hat der Beitrag über eine Million Likes erhalten.

Im vergangenen Jahr hatten Priyanka und ihr Schatz Nick Jonas (26) gleich zweimal ihre Hochzeit gefeiert. Bei der christlichen Zeremonie brachte ihre Mutter sie zum Altar – was eigentlich traditionell die Aufgabe des Vaters der Braut ist. Doch eine bleibende Erinnerung trägt der Hollywood-Star immer bei sich. Auf ihrem rechten Arm hat die Leinwandschönheit nämlich ein "daddy’s lil girl" (zu Deutsch: Papas kleines Mädchen)-Tattoo.

Priyanka Chopra und ihr Vater AshokInstagram / priyankachopra
Priyanka Chopra und ihr Vater Ashok
Priyanka Chopra im Mai 2019 in CannesGetty Images
Priyanka Chopra im Mai 2019 in Cannes
Priyanka Chopra und Nick Jonas im Mai 2019 in CannesGetty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas im Mai 2019 in Cannes
Priyanka Chopra im Mai 2019 in CannesGetty Images
Priyanka Chopra im Mai 2019 in Cannes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de