Dieser Moment bei der Trooping the Colour-Parade blieb beinahe unentdeckt! Zum alljährlichen Fest zu Ehren von Queen Elizabeth II. (93) unterbrach Herzogin Meghan (37) ihre Babypause und zeigte sich erstmals seit der Geburt ihres Sohnes Archie Harrison an der Seite ihres Ehemanns Prinz Harry (34). Doch genau der war mit seiner Liebsten kurzzeitig so gar nicht glücklich. Während die Hymne von Großbritannien angestimmt wurde, machte Harry Meghan wohl eine klare Ansage.

Das legen nun einige TV-Aufnahmen nahe, die den Herzog und die Herzogin von Sussex auf dem Balkon des Buckingham Palace zeigen. Kurz vor der Nationalhymne drehte sich die 37-Jährige wiederholt um. Doch während "God save the Queen" gespielt wird, richten sich die Royals immer in Richtung der Zuschauer. Ein Lippenleser erkannte laut Daily Mail in diesen Sequenzen, wie Harry seiner Partnerin leise aber bestimmt sagte: "Ja, das ist richtig", und als sie sich ihm erneut zuwandte: "Dreh dich um!" Das quittierte Meghan dann mit einem leicht schmollenden Gesichtsausdruck.

Dieser Augenblick scheint jedoch keine weiteren Folgen gehabt zu haben. Grundsätzlich soll die Stimmung unter den Royals am vergangenen Samstag nämlich vorzüglich gewesen sein. "Alle lächelten und sahen glücklich aus. Es war ein wahrhafter Moment der Kontinuität", berichtete eine Augenzeugin gegenüber People.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Juni 2019SIPA PRESS/ActionPress
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Juni 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf dem Balkon des Buckingham PalaceJames Whatling
Prinz Harry und Herzogin Meghan auf dem Balkon des Buckingham Palace
Prinz Harry, Herzogin Meghan, Herzogin Camilla und Herzogin Kate bei Trooping the ColourPeter Summers / Getty Images Europe
Prinz Harry, Herzogin Meghan, Herzogin Camilla und Herzogin Kate bei Trooping the Colour
Was meint ihr: Hat Meghan Harry diesen Anraunzer übel genommen?4145 Stimmen
2076
Ja, das wird sie bestimmt nicht gefreut haben.
2069
Nein, sie wird wissen, dass sie einen Fehler gemacht hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de