Da stand aber jemand auf dem Schlauch! Im Marvel-Universum verkörperte Gwyneth Paltrow (46) mehr als einmal die Rolle der Pepper Potts. Vor nicht allzu langer Zeit stand sie sogar für Avengers: Endgame vor der Kamera. Die gigantische Fantasiewelt ist so stark ausgebildet, dass man ganz schnell durcheinander kommen kann. Kein Wunder also, dass die Schauspielerin kurz vergaß, dass sie auch einmal für Spiderman in ihre Rolle schlüpfte.

"Wir haben nicht zusammen in 'Spiderman' mitgespielt. Nein, ich war bei 'Avengers' zu sehen", äußert sich die 46-Jährige sichtlich irritiert in der The Chef Show. Alles fing mit der einfachen Frage an, wie den beiden Gastgebern, Regisseur Jon Favreau und Koch Roy Choi (49), die Idee zu ihrem Format gekommen sei. "Wir wissen es gar nicht genau. Wir haben irgendwann angefangen zu drehen", erklärt der Showmaster und erwähnt beiläufig, dass der Gedanke wohl irgendwann aufkam, als er mit Gwyneth für "Spiderman" drehte. Die kann sich daran aber so gar nicht mehr erinnern. Doch war sie nun in dem Superhelden-Film zu sehen, oder nicht?

Schauspielkollege Jon klärt auf: "Doch, du warst auch in 'Spiderman'. Nach einer kurzen Szenenbeschreibung wird klar: Gwyneth erinnert sich an den Dreh, ist aber sprichwörtlich im falschen Film. Die zweifache Mama dachte, dieser Auftritt gehöre zu einem anderen Film der Marvel-Reihe.

Gwyneth Paltrow bei der Weltpremiere von "Avengers: Endgame" in Los AngelesGetty Images
Gwyneth Paltrow bei der Weltpremiere von "Avengers: Endgame" in Los Angeles
Model Gwyneth Paltrow bei einer Veranstaltung in London, Juni 2018JRP/WENN
Model Gwyneth Paltrow bei einer Veranstaltung in London, Juni 2018
Gwyneth Paltrow, SchauspielerinNicholas Hunt/Getty Images for Dior
Gwyneth Paltrow, Schauspielerin
Wusstet ihr, dass Gwyneth in "Spiderman" zu sehen war?435 Stimmen
249
Ja, natürlich! Ich kenne mich aus im Marvel-Universum.
186
Nein! Keine Ahnung. Die Filme sind sich alle so ähnlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de