Sie hat das geschafft, was vor ihr noch keine beziehungsweise keiner geschafft hat: Ekaterina Leonova (32) ist die erste Let's Dance-Profitänzerin, die drei Jahre in Folge mit ihrem jeweiligen Schützling den beliebten TV-Wettkampf gewonnen hat! So konnte sie 2017 mit Gil Ofarim (36) und 2018 mit Ingolf Lück (61) den begehrten "Dancing Star"-Titel einheimsen und dieses Jahr mit dem Handballprofi Pascal Hens (39) abräumen. Promiflash traf die strahlende Gewinnerin kurz nach dem Finale auf dem Parkett, um zu erfahren, wie es ihr nach dem Triple-Gewinn geht.

"Das ist, ehrlich gesagt, ein unbeschreibliches Gefühl. Für mich war es nicht wichtig, zu gewinnen, sondern dass die Leute mitgerissen werden und dass einfach jeder Zuschauer dieses Gefühl hat, wie es ist, zu tanzen", verriet die überglückliche Ekat gegenüber Promiflash. Sie freue sich sehr, dass sie zusammen mit Pascal beweisen konnte, "jeder kann tanzen – ob groß oder klein! Und für mich war der größte Lob diese Standing Ovations." Gewohnt bescheiden verdeutlichte die Tänzerin, wie sehr sie der Sport und dessen Außenwirkung glücklich machen.

Die brünette Beauty legt auch viel Wert auf das Feedback ihrer Fans, wie sie weiter erzählte: "Auch die ganzen Nachrichten und Kommentare, die man immer liest, das ist das Schönste an dieser Sache. Gar nicht mal der Pokal, der gehört Pommes." Die begehrte Trophäe darf also ihr Tanzpartner Pascal in sein Wohnzimmer stellen.

Ekaterina Leonova und Pascal Hens, "Let's Dance"-Sieger 2019
Getty Images
Ekaterina Leonova und Pascal Hens, "Let's Dance"-Sieger 2019
Pascal Hens und Ekaterina Leonova beim "Let's Dance"-Finale 2019
Getty Images
Pascal Hens und Ekaterina Leonova beim "Let's Dance"-Finale 2019
Ekaterina Leonova und Pascal Hens im "Let's Dance"-Finale 2019
Getty Images
Ekaterina Leonova und Pascal Hens im "Let's Dance"-Finale 2019
Gönnt ihr Ekaterina den Dreifach-Erfolg?4559 Stimmen
4203
Ja, das hat sie mehr als verdient!
356
Ich hätte lieber Ella oder Benjamin siegen sehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de