Jennifer Aniston (50) weiß genau, wie es nach dem Ende von Friends mit Rachel und Ross weiterging. Ihre Liebesgeschichte stand ab der ersten Folge im Zentrum der Kultserie. Zehn Staffeln lang fieberten Fans mit, ob es nach einigem Hin und Her ein echtes Happy End für das Traumpaar geben würde. Sie wurden nicht enttäuscht. Aber hat die Liebe wirklich gehalten? Jennifer hat da eine klare Meinung zu.

"Ja", sagte sie in der TV-Sendung Today. "Absolut." Die Rachel-Darstellerin vergaß dabei nicht den Nachwuchs des "Friends"-Paars. Emma sei jetzt fast erwachsen, meinte sie. Der Co-Schöpfer der Serie, David Crane, teilt Jennifers Optimismus. Natürlich seien Rachel und Ross noch zusammen, sagte er wenige Tage zuvor bei einer Podiumsdiskussion. Schließlich hätten beide zehn Jahre lang intensiv an ihrer Beziehung gearbeitet. Gute Nachrichten auch für Fans von Monica und Chandler: Dieses Paar ist nach Meinung von David ebenfalls weiterhin glücklich miteinander.

Jennifer hatte kürzlich für Schlagzeilen gesorgt, als sie eine mögliche "Friends"-Reunion ins Spiel brachte. Sie und all ihre Mitstreiter seien vermutlich dabei, sagte die Schauspielerin in einer Talkshow. Hier aber widersprach Showrunner David. "Niemals", bekräftigte er. Das Kapitel "Friends" sei für immer beendet.

Schauspielerin Jennifer Aniston bei den  Life Achievement AwardsWENN.com
Schauspielerin Jennifer Aniston bei den Life Achievement Awards
Matthew Perry, Courteney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow, David Schwimmer und Jennifer AnistonWENN
Matthew Perry, Courteney Cox, Matt LeBlanc, Lisa Kudrow, David Schwimmer und Jennifer Aniston
Jennifer Aniston, SchauspielerinGetty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Glaubt ihr auch, dass Ross und Rachel heute noch ein Paar wären?807 Stimmen
704
Ja, die beiden gehören einfach zusammen!
103
Nein, das war doch in der Show eine ständige On-Off-Beziehung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de