Alessandra Meyer-Wölden (36) spricht über die Anstrengungen des Mamaseins! Das schöne Model ist inzwischen Mutter von fünf süßen Sprösslingen: Mit ihrem Ex-Mann Oliver Pocher (41) hat die gebürtige Münchnerin eine neunjährige Tochter und siebenjährige Zwillinge. Während ihrer zweiten Ehe mit einem amerikanischen Geschäftsmann brachte die Schmuckdesignerin 2017 erneut Twins zur Welt. Doch wie ist das Leben als fünffache Mutti? In einem Interview gab die schöne Blondine nun zu: Sie ist manchmal völlig verzweifelt!

"Es ist definitiv nichts für jeden!", erklärte Alessandra schmunzelnd im Gespräch mit RTL, fügte jedoch direkt hinzu: "Anscheinend ist das mein Schicksal. Ich komme auch relativ gut damit klar!" Obwohl sie ihren Mama-Job liebe und es nichts Schöneres für sie gebe, komme jedoch auch sie an ihre Grenzen: "Es ist sauviel Arbeit [...]. Ich glaube, jede Mutter kennt das. Da ist es auch egal, ob man ein Kind hat oder fünf, wie bei mir. Man kommt wirklich an den Rand der Verzweiflung, wenn nicht schon drüber!"

Doch trotz der Strapazen, die das Großfamilienleben mit sich bringe, könnte sich die Wahl-Amerikanerin durchaus noch einmal Nachwuchs vorstellen – jedoch nur unter einer Voraussetzung: Alessandra möchte nur noch ein Baby auf einmal. "Dadurch, dass die Chancen hoch stehen, dass es nochmal Zwillinge oder Drillinge werden, habe ich da schon sehr großen Respekt vor. Als zweifache Zwillingsmama weiß ich, wie das ist!", erläuterte sie.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Alessandra Meyer-Wölden, SchmuckdesignerinInstagram / sandymeyerwoelden
Alessandra Meyer-Wölden, Schmuckdesignerin
Alessandra Meyer-Wölden im Juni 2019 in MünchenAction Press / Gulotta, Francesco
Alessandra Meyer-Wölden im Juni 2019 in München
Denkt ihr, dass Alessandra noch einmal Mama wird?1906 Stimmen
922
Ja, ganz bestimmt.
984
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de