Anzeige
Promiflash Logo
Lance Bass verrät: *NSYNC-Stars wollen über Reunion sprechenGetty ImagesZur Bildergalerie

Lance Bass verrät: *NSYNC-Stars wollen über Reunion sprechen

23. Juni 2019, 5:29 - Hannah S.

Die Spice Girls, die Backstreet Boys und nun auch *NSYNC? Sie waren eine der beliebtesten Boybands der Neunzigerjahre, brachten Mädchenherzen reihenweise zum Schmelzen, wurden mit zahlreichen Awards überhäuft und hatten sogar einen Gastauftritt bei den Simpsons! Trotz des enormen Erfolgs gaben die fünf Jungs 2002 jedoch ihre Auflösung bekannt. Nachdem es lange nicht so ausgesehen hatte, deutet sich nun eine Reunion an: Fast 20 Jahre später könnte man sie bald wieder gemeinsam auf der Bühne erleben.

Zwar präsentierten sich die Sänger bereits im April 2018 wieder vereint, allerdings nur, um ihren Stern auf dem Walk of Fame zu feiern. Hits wie "Bye Bye Bye" gaben die Amerikaner damals nicht zum Besten. Nun plauderte Lance Bass (40) gegenüber Variety jedoch aus, dass sich dies bald ändern könnte: "Wir haben noch nicht darüber geredet, was der nächste Schritt ist, aber ich weiß, dass wir uns im Sommer zusammensetzen und es herausfinden werden." Grund für diese Überlegung war ein Auftritt beim Coachella-Festival in diesem Jahr. Dort performten Lance, JC Chasez (42), Joey Fatone (42) und Chris Kirkpatrick (47) zusammen mit Ariana Grande (25). "Wir erhalten seitdem so viele Angebote, es wäre echt dumm, sie sich nicht anzuschauen und zu diskutieren", so der 40-Jährige weiter.

Ob bei dieser Reunion wohl auch Justin Timberlake (38) mit von der Partie sein wird? Er ist das einzige Mitglied, das auch abseits der Band alleine riesige Erfolge feiern konnte und wegen Plänen bezüglich seiner Solokarriere auch nicht beim Coachella-Auftritt dabei war.

Getty Images
*NSYNC bei den MTV VMAs im September 2000
Getty Images
Lance Bass, ehemaliges Mitglied der Boyband *NSYNC
Getty Images
Ariana Grande, Entertainerin
Glaubt ihr, es wird eine *NSYNC-Reunion geben?98 Stimmen
70
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
28
Nein, wohl eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de