Macht Heidi Klum (46) bald RuPaul (58) Konkurrenz? Der US-amerikanische Schauspieler und Entertainer ist bereits seit 2008 mit seiner Show "RuPaul's Drag Race" erfolgreich: In dem Reality-Format sucht der Kalifornier Amerikas besten Drag-Superstar. Nun will die Modelmama in die Fußstapfen des 58-Jährigen treten: Heidi bekommt ihre eigene Drag-Show in Deutschland – und in der Jury wird unter anderem ihr Schwager in spe sitzen!

Wie ProSieben-Chef Daniel Rosemann gegenüber dwdl.de enthüllte, wird die GNTM-Chefin zusammen mit Bill Kaulitz (29) und Conchita Wurst (30) die "Queen of Drags" küren. "Wir haben schon lange über das Thema Dragqueen nachgedacht. Und darüber, wie wir das Thema für ProSieben angemessen umsetzen können", erklärte er im Interview. In der vorletzten Staffel von GNTM hätten die Zuschauer die Drag-Folge sehr gefeiert. "Deswegen haben wir jetzt mit der ProSiebenSat.1 Produktionsfirma Red Seven eine eigene Show entwickelt", führte Rosemann weiter aus.

Heidi ist bereits Feuer und Flamme für das Format: "Ich liebe und bewundere die Drag-Kunst seit Jahren. Deswegen freue ich mich, dieser Kunst und ihren eindrucksvollen Protagonisten in einer neuen ProSieben-Show zum ersten Mal im deutschen Fernsehen eine Bühne zu geben", freute sich die 46-Jährige laut Bild. In ihrer Sendung wolle sie die kreativen Facetten der Drag-Welt zeigen.

RuPaul mit seinem Stern auf dem Walk of FameAmanda Edwards/Getty Images
RuPaul mit seinem Stern auf dem Walk of Fame
Bill Kaulitz und Heidi Klum am GNTM-Set in Los AngelesGIOVANNI/ MEGA
Bill Kaulitz und Heidi Klum am GNTM-Set in Los Angeles
Conchita Wurst, MusikerGetty Images
Conchita Wurst, Musiker
Freut ihr euch auf die Show?1076 Stimmen
605
Ja, das wird toll!
471
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de