Familiär kann sich Kourtney Kardashian (40) nun wirklich nicht beklagen. Mit fünf Geschwistern, einigen Nichten und Neffen sowie drei eigenen Kindern hat sie sich den Traum einer Großfamilie bereits erfüllt. Weiteren Nachwuchs kann sich die 40-Jährige allerdings gerade nicht vorstellen, was vor allem daran liegen könnte, dass Prince Charming noch nicht aufgetaucht ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden – oder?

Wie es scheint, hat die Beauty mit dem Traum von mehr Kindern jedenfalls momentan abgeschlossen. "Kourtney wusste immer, dass sie irgendwann mehr Kids will, aber sie fängt auch an zu akzeptieren, dass es für sie vielleicht einfach nicht mehr vorherbestimmt ist", verriet ein Insider gegenüber dem Portal HollywoodLife. Im vergangenen Jahr wurde öffentlich, dass sich die Älteste der Kardashian-Schwestern ihre Eizellen einfrieren ließ – doch wie es aktuell aussieht, werden sie gar nicht mehr zum Einsatz kommen. "An diesem Punkt erkennt Kourtney, dass es für sie vielleicht nicht mehr länger eine Option sein wird, und das ist absolut okay für sie", erklärte die Quelle weiter. "Sie fühlt sich vollkommen, sie ist glücklich und zufrieden mit ihrem Leben."

Eine Chance gibt es wohl aber doch! Mit dem Richtigen an ihrer Seite wäre nämlich auch das Thema Nachwuchs wieder auf dem Tisch. "Wenn die Liebe einen Weg findet, wird sie versuchen, ein weiteres Kind zu bekommen", erzählte eine weitere Quelle.

Kourtney Kardashian, Reality-StarInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian, Reality-Star
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an ThanksgivingInstagram / kourtneykardash
Scott Disick und Kourtney Kardashian mit ihren Kids Mason, Penelope und Reign an Thanksgiving
Kourtney Kardashian im Juni 2019Splash News
Kourtney Kardashian im Juni 2019
Hättet ihr gedacht, dass Kourtney mit weiterem Nachwuchs abgeschlossen hat?349 Stimmen
258
Ja. Sie hat ja drei Kinder und momentan fehlt ja auch ein Mann an ihrer Seite.
91
Nein, ich hätte gedacht, dass sie irgendwann noch weitere Kids bekommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de