Nikeata Thompson (38) kennt offenbar den Grund dafür, warum ihre Show "Masters of Dance" beim TV-Publikum nicht gut ankam. Im vergangenen Dezember startete die Sendung, in der die Choreografin zusammen mit YouTuber Julien Bam (30), "Flying Steps"-Chef Vartan Bassil und Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann neue Talente suchte, die gegeneinander performen. Das Konzept der Episoden startete hierzulande zunächst recht gut, aber von Woche zu Woche schalteten weniger Menschen ein. Die 38-Jährige erklärt nun gegenüber Promiflash, wieso "Masters of Dance" relativ wenige Zuschauer begeistern konnte.

"Die erste Staffel kam nicht so gut an, weil wir keine Tanznation sind und wir haben in unserem Format keine Promis. Es sind einfach Menschen, die das Tanzen lieben und dann bleiben die Leute leider nicht so lange dran", zeigte sich Nikeata beim Opening des Magnum House of Play in Berlin überzeugt. Aber die gebürtige Britin war sich auch sicher, dass sich das noch ändern könne – sie wolle mit ihrer Sendung an einer Trendwende mitarbeiten: "Und irgendwann wird auch Deutschland DIE Tanznation, ich weiß es einfach!"

Einziger Wermutstropfen in ihrem Plan: Ob es überhaupt eine zweite Staffel von "Masters of Dance" geben wird, stehe derzeit in den Sternen. Eins sei dennoch klar – wenn eine weitere Ausgabe kommen sollte, dann inklusive der GNTM-Laufsteg-Trainerin: "Ich glaube, ich bin die Dancing Queen in Deutschland, die Choreografin, die die meisten Künstler unter ihren Fittichen hatte und deswegen denke ich, dass es mir auch zusteht, als Profi meine Meinung kundzutun!"

"Masters of Dance"-Jury Vartan Bassil, Nikeata Thompson, Dirk Heidemann und Julien BamProSieben/Willi Weber
"Masters of Dance"-Jury Vartan Bassil, Nikeata Thompson, Dirk Heidemann und Julien Bam
Nikeata Thompson im Februar 2019Getty Images
Nikeata Thompson im Februar 2019
Nikeata Thompson, ChoreografinStarpress / WENN.com
Nikeata Thompson, Choreografin
Würdet ihr euch eine zweite Staffel "Masters of Dance" anschauen?455 Stimmen
250
Auf jeden Fall! Ich würde der Sendung noch eine Chance geben.
205
Nee, mich interessiert die Show nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de