Amelia Hamlin, Tochter von The Real Housewives of Beverly Hills-Star Lisa Rinna und Schauspieler Harry Hamlin, machte ihre Magersucht vor über einem Jahr öffentlich, sprach sowohl im Netz als auch im Fernsehen darüber. Nun ist sie auf dem Weg zu einem gesünderen Ich – doch das hätte auch ganz anders kommen können. Die brünette Beauty verriet nun, wie es ihr gelang, einem drohenden Rückfall zu entkommen.

Auf neuen Insta-Bikinifotos präsentiert Amelia stolz ihren Körper. Sie ist sehr schlank, wirkt aber gesund und glücklich. Sie hat den Kampf gegen die Magersucht offenbar gewonnen! Ein wichtiger Teil ihres Heilungsprozesses sei ihr öffentliches Magersucht-Geständnis gewesen. "Wenn ich mich nicht zu meiner Essstörung geäußert hätte, wäre ich wahrscheinlich rückfällig geworden", offenbarte die 18-Jährige nun gegenüber Glamour. Ihre Geschichte mit der Welt zu teilen, habe ihr dabei geholfen, verantwortungsvoll zu bleiben. Als das Ganze durch die Schlagzeilen ging, wusste Amelia, dass nun das Auge der Öffentlichkeit auf sie gerichtet war und sie anderen jungen Frauen und Männern mit einem ähnlichen Schicksal ein Vorbild sein wollte. Für sie und sich selbst sei das Model stark geblieben!

Mittlerweile bringe es Amelia nicht einmal übers Herz, sich Bildmaterial von Zeiten ihrer Magersucht anzusehen. "Ich kann es einfach nicht noch mal neu erleben", erklärte sie. "Ich bin so weit gekommen und es würde mich so traurig machen, zu sehen, wie ich mich damals verhalten habe."

Amelia Gray Hamlin im BikiniInstagram / ameliagray
Amelia Gray Hamlin im Bikini
Amelia Gray Hamlin, InfluencerinInstagram / ameliagray
Amelia Gray Hamlin, Influencerin
Amelia mit ihrer Mutter Lisa RinnaGetty Images
Amelia mit ihrer Mutter Lisa Rinna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de