Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche! Sind Patricia Blanco (48) und Andreas Ellermann nun ein Paar oder nicht? Bereits vor einigen Tagen wurden die beiden gemeinsam auf einem Event in Hamburg gesichtet. Offiziell bestätigten aber weder Patricia noch der Kult-Moderator die Beziehung. Aktuell verbringt die ehemalige Dschungelcamp-Kandidatin ihren Urlaub auf Sylt – und dort wurden sie und ihr vermeintlich neuer Freund nun in verdächtiger Pose abgelichtet.

Wie Bild berichtet, erwischten Fotografen die zwei beim Knutschen auf der friesischen Insel. So knisterte es in einem Sylter Lokal offenbar ordentlich zwischen den beiden. Dass die 48-jährige Tochter von Roberto Blanco (82) dort gerade unterwegs ist, konnten aufmerksame Fans bereits ihrem Instagram-Profil entnehmen. Dort postete Patricia mehrere Bilder, die sie an dem beliebten Urlaubsort zeigten. Allerdings verriet sie bisher nicht, dass sie die freie Zeit dort mit ihrer neuen Liebe verbringt.

Auch enge Freunde sollen berichtet haben, dass Andreas und Patricia schon seit Wochen zusammen sind. Besonders überraschend kommt diese Beziehung nicht. So kam die Reality-TV-Darstellerin bei einem kürzlichen RTL-Interview aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. "Der Andreas ist der Wahnsinn. Ich habe noch nie so einen guten Menschen kennengelernt", sagte sie.

Andreas Ellermann und Patricia Blanco bei einer Spenden-Gala im Waldhaus Reinbek, HamburgActionpress/ Brinckmann,Martin
Andreas Ellermann und Patricia Blanco bei einer Spenden-Gala im Waldhaus Reinbek, Hamburg
Patricia Blanco am Strand auf SyltInstagram / patriciablancoofficial
Patricia Blanco am Strand auf Sylt
Patricia Blanco und Andreas Ellermann im Juni 2019Actionpress/ Brinckmann,Martin
Patricia Blanco und Andreas Ellermann im Juni 2019
Glaubt ihr, dass die beiden ein Paar sind?1176 Stimmen
490
Ja! Die Knutsch-Fotos beweisen es ganz eindeutig.
686
Ich bin mir da noch nicht ganz sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de