Neuer Wellness-Trend? Schauspielerin und Sängerin Lucy Hale (30) hat offensichtlich keine Hemmungen, neue Dinge auszuprobieren. Auch, wenn es dabei um die Wellnessbehandlung ihrer Vagina geht. In einem Interview zu ihren sportlichen Vorlieben gab der Pretty Little Liars-Star nun an, sie wolle unbedingt mal ein Vagina-Dampfbad ausprobieren. Sie habe bereits einen Ort dafür auserkoren und wen sie mitnimmt, ist auch schon klar!

Im Gespräch mit dem W-Magazine sollte Lucy eigentlich darüber berichten, welche Sportarten sie bevorzugt und wie sie es schafft, sich für das Training zu motivieren. Doch am Ende des Interviews kam man auf den Trend der Vaginal-Bedampfung zu sprechen und der US-Star zeigte sich von der Idee begeistert: "Oh mein Gott, das finde ich total toll. Ich möchte das versuchen. Sie bieten es in der Innenstadt an – und ich bin mir nicht sicher, was die Vorteile sind. Es klingt einfach sehr entspannend. Ich werde mir eine Freundin schnappen und wir werden uns unsere Vags bedampfen lassen."

Während es bislang zwar keine verlässlichen Studien darüber gibt, die die positive Wirkung von Vagina-Dampfbädern beweisen, erfreut sich der angeblich neue Wellness-Trend immer größerer Beliebtheit. Dabei gibt es das etwa 20-minütige Dampf-Treatment für das allgemeine Wohlbefinden – im Speziellen für das des weiblichen Geschlechtsteils – in anderen Kulturen bereits seit mehreren hundert Jahren.

Lucy Hale, SchauspielerinSIPA PRESS / Action Press
Lucy Hale, Schauspielerin
Lucy Hale in Los Angelesenewsimage / ActionPress
Lucy Hale in Los Angeles
Lucy Hale bei den Teen Choice Awards 2018SIPA PRESS / Action Press
Lucy Hale bei den Teen Choice Awards 2018
Würdet ihr so ein Dampf-Treatment für untenrum auch mal ausprobieren?629 Stimmen
348
Auf jeden Fall, das klingt total entspannend!
281
Nee, kann mir nicht vorstellen, dass das guttut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de