Heute gab es allen Grund zum Feiern: Zum einen ist der kleine Archie Harrison auf den Tag genau zwei Monate alt, zum anderen wurde der Spross von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) mit seiner Taufe in die christliche Glaubensgemeinschaft aufgenommen. Zu diesem Anlass kamen auch zwei seltene Gäste: Die Schwestern von Prinzessin Diana (✝36) waren bei der feierlichen Zeremonie dabei.

Seit dem Tod von Lady Di haben sich Lady Sarah McCorquodale (64) und Lady Jane Fellowes stark aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Mit ihrem Neffen Harry scheinen die Schwestern aber ein ganz besonderes Verhältnis zu pflegen. Immerhin hielt Lady Jane bei seiner und Meghans Hochzeit eine rührende Rede. Mit ihren Worten erinnerte sie damals stark an die verstorbene Königin der Herzen: "Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich."

Auch die Anwesenheit der beiden Frauen bei Archies Taufe scheint eine Hommage an Diana zu sein. Immerhin treten die Schwestern bei nur sehr wenigen königlichen Events in Erscheinung. Ob die Ex-"Suits"-Schauspielerin wohl hier ihre Finger im Spiel hatte? Verwunderlich wäre das nicht, denn die Duchess of Sussex war als Kind ein echter Fan der Prinzessin – sie hatte sogar die Hochzeit von Diana und Charles auf Video.

Lady Sarah McCorquodale, Schwester von Prinzessin Diana (†)
Cate Gillon/GettyImages
Lady Sarah McCorquodale, Schwester von Prinzessin Diana (†)
Lady Jane Fellowes, Schwester von Lady Di
Lewis Whyld / AFP / Getty Images
Lady Jane Fellowes, Schwester von Lady Di
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn Archie
Chris Allerton ©️SussexRoyal
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn Archie
Glaubt ihr, dass Meghan die beiden eingeladen hat?3592 Stimmen
2826
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
766
Die beiden wollten sicherlich von sich aus kommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de