Stacey Solomon (29) steht offen zu ihrer Angsterkrankung! Die Sängerin brachte im Mai Söhnchen Rex zur Welt, ihr drittes Kind. In den sozialen Netzwerken lässt der Star aus X Factor seine Fans am Leben als Dreifachmama teilhaben. Dabei zeigt die 29-Jährige auch Momente, die andere Promis wohl niemals mit ihren Followern teilen würden. So verriet sie nun, dass sie seit Rex’ Geburt wieder an Ängsten leidet – und zur Beruhigung die Haare auf ihren Beinen zählt.

“Ich habe heute einen superängstlichen Tag, deshalb zähle ich gerade meine Beinhaare, um meine Gedanken am Abschweifen zu hindern”, schrieb Stacey in ihrer Instagram-Story zu einem Foto ihrer Beine. Dazu teilte die Sängerin auf einen Screenshot von ihrem Google-Suchverlauf, in dem zahlreiche Anfragen zu Angststörungen zu sehen sind. Nach einer Weile habe sie ihren Freund Joe aber davon überzeugt, sie gemeinsam mit dem Baby und ihrer Mutter zu einem Lavendelfeld zu fahren. Das Pflücken sei für sie schließlich “wie Meditation” gewesen.

Stacey geht schon länger offen mit ihrer psychischen Gesundheit um. Im Netz verkündete sie kürzlich, unter “seltsamen hormonellen Momenten” zu leiden, seit der kleine Rex auf der Welt ist.

Stacey Solomon kurz nach der Geburt ihres Babys im Mai 2019Instagram / staceysolomon
Stacey Solomon kurz nach der Geburt ihres Babys im Mai 2019
Stacey Solomon mit ihrem Sohn RexInstagram / staceysolomon
Stacey Solomon mit ihrem Sohn Rex
Stacey Solomon mit ihren beiden jüngsten SöhnenInstagram / staceysolomon
Stacey Solomon mit ihren beiden jüngsten Söhnen
Was sagt ihr dazu, dass Stacey so offen über ihre Probleme spricht?445 Stimmen
399
Toll, über solche Themen sollte man viel mehr sprechen!
46
Das ist doch eigentlich Privatsache!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de