Der kleine Archie darf sich wohl schon bald über einen neuen Spielkameraden freuen! Nachdem Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) vor zwei Monaten zum ersten Mal Eltern geworden sind, spekulieren zahlreiche Fans darüber, wie es mit den beliebten Royals weitergeht. Viele glauben, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex schon bald ein Geschwisterchen für Archie haben möchten. Wie nun bekannt wurde, bekommt die junge Familie wohl tatsächlich Zuwachs – wenn auch von einer ganz anderen Art.

Wie die Daily Mail berichtet, soll Meghan ihrem Spross eine tierische Überraschung machen wollen: Die ehemalige Suits-Darstellerin plane, einen Hund aus dem Tierheim zu adoptieren und ihn Archie zu schenken. Wie ein Insider der britischen Zeitung verriet, möchte die 37-Jährige "wirklich gerne einen Hund, mit dem Archie seine Kindheit verbringen kann". Meghan selbst ist Patin des Mayhew Animal Home in London und sprach erst kürzlich im Jahresrückblick des Tierheims darüber, wie viel Freude ein adoptiertes Tier ins Haus bringen kann.

Der neue Vierbeiner wäre nicht das einzige Haustier im Frogmore Cottage: Meghan und Harry haben bereits zwei Hunde – unter anderem ihren geliebten Beagel "Guy". Das weitere Familienmitglied könnte womöglich auch ein kleiner Trost für Meghan sein: Die Herzogin soll nämlich sehr traurig darüber gewesen sein, dass sie bei ihrem Umzug ins britische Königshaus ihren Schäfer-Labrador-Mischling "Bogart" aufgrund dessen hohen Alters in Toronto zurücklassen musste.

Archie Harrison, Sohn von Herzogin Meghan und Prinz HarryInstagram / sussexroyal
Archie Harrison, Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn ArchieChris Allerton ©️SussexRoyal
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Sohn Archie
Herzogin Meghan in London im Januar 2019Getty Images
Herzogin Meghan in London im Januar 2019
Seid ihr Fans der Royals?399 Stimmen
335
Ja, ich lese alles über die königliche Familie!
64
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de