Interessiert sich etwa niemand mehr für Michael Wendler (47)? Lange Zeit schien es, als wäre der Schlagersänger der Star seiner heiß diskutierten Beziehung. Doch inzwischen wollen offenbar alle nur noch mit seiner Freundin Laura Müller (18) zusammenarbeiten. Längst hat die Fachabiturientin ihren Schatz bei Instagram überholt – Laura folgen doppelt so viele Menschen wie dem Wendler. In einem Interview offenbarte Michael jetzt, dass ihm diese Tatsache übel aufstößt: Er fühlt sich ungeliebt!

"Es gibt diverse Anfragen für Laura, leider nur für Laura und nicht für mich. Bei mir meldet sich keiner, wie soll man sich da fühlen?", brachte der "Sie liebt den DJ"-Interpret seine Gefühle im Gespräch mit RTL zum Ausdruck. Während der Wendler nur rund 75.000 Follower vorzuweisen hat, konnte seine Liebste mittlerweile rund 130.000 Insta-Nutzer von sich überzeugen. Ein bemerkenswerter Unterschied, wie der Musiker findet: "Das wurmt mich auf der einen Seite, weil ich mich so ungeliebt und ungebraucht fühle, aber ich freue mich natürlich für Laura."

Die 18-Jährige möchte ihre neu gewonnene Bekanntheit nutzen und nach ihrem Schulabschluss Influencerin werden. "Man befindet sich jetzt schon im Bereich, wo man Geld verdienen kann und wo auch unzählige Anfragen reinkommen für jegliche Art von Werbung", erklärte Laura und verriet weiter: "Es sind viele Sachen in Arbeit und es wird auch bald mal was kommen."

Michael Wendler und Laura Müller im Juli 2019Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und Laura Müller im Juli 2019
Michael Wendler und Laura Müller im Mai 2019Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und Laura Müller im Mai 2019
Laura Müller im Mai 2019Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im Mai 2019
Seid ihr überrascht, dass Laura mehr Anfragen als Michael bekommt?3497 Stimmen
1443
Ja, immerhin ist er doch eigentlich der Promi.
2054
Nein, Laura ist als seine Freundin eben eindeutig spannender.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de