Janni Kusmagk (28) und Baby Yoko lassen es sich gut gehen! Erst vor einigen Tagen machten Janni und Ehemann Peer (44) bekannt, dass sie bereits am 27. Juni zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Die kleine Yoko und ihre Mama müssen sich derzeit offenbar noch von der schweren Geburt erholen und erst wieder zu Kräften kommen. Wie gut, dass Papa und Yokos großer Bruder Emil-Ocean (1) ihre Mädels zu Hause nun ordentlich verwöhnen.

Der süße Blondschopf stapft unter Peers wachsamen Augen mit Mamis Abendessen durch die Küche. Über diesen Service wird sich die frischgebackene Zweifach-Mama sicherlich freuen. Ihr Mann schreibt zu dem niedlichen Schnappschuss auf Instagram: "Janni und Yoko erholen sich von der kräftezehrenden Geburt und die Jungs schmeißen den Haushalt." Zu Hause stehe bei den Kusmagks in den nächsten Wochen erst einmal nur Entspannung auf dem Programm.

Obwohl Janni eigentlich relaxen sollte, machte sie kurz nach der Geburt aber doch ihrem Ärger Luft. Wie bereits bei ihrem Sohnemann musste das Paar nämlich ordentlich Kritik für den Namen ihrer kleinen Tochter einstecken. Im Netz antwortete die 28-Jährige einer Userin mit diesem emotionalen Statement: "So ein unfassbar schlechtes Vorbild für eine nächste Generation zu sein, indem du statt Toleranz für eine kunterbunte Gesellschaft Mobbing und Diskriminierung von nicht alltäglichen Dingen schon vorlebst."

Janni, Emil-Ocean und Peer KusmagkInstagram / janniundpeer
Janni, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Peer und Janni Kusmagk in PotsdamInstagram / jannihonscheid
Peer und Janni Kusmagk in Potsdam
Janni und Peer Kusmagk mit Emil-OceanInstagram / jannihonscheid Bestätigt
Janni und Peer Kusmagk mit Emil-Ocean
Bei den Kusmagks schmeißen die Jungs den Haushalt! Wie findet ihr das?1379 Stimmen
1312
Super! Die Mädels haben sich Erholung verdient.
67
Wow, ich hätte nicht gedacht, dass Peer und Emil-Ocean das alleine schaffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de