Sie hält offenbar noch immer zu ihrem Freund! Anfang Mai soll Hayden Panettiere (29) von ihrem Partner Brian Hickerson mehrfach geschlagen worden sein – dafür muss sich der Nachwuchs-Schauspieler aktuell vor Gericht verantworten. Offenbar hat sich die US-Amerikanerin aber trotz der heftigen Prügel-Attacke nicht von ihrem Lebensgefährten getrennt, wie es bis vor Kurzem noch geheißen hatte. Denn nun verrieten einige Freunde des Models, wie besorgt sie mittlerweile um Hayden sind.

"Ihre Freunde und Familie machen sich seit einiger Zeit Sorgen um sie und die Dinge scheinen schlimmer geworden zu sein", brachte ein Vertrauter der 29-Jährigen seine Bedenken gegenüber People zum Ausdruck. Offenbar hat der Insider zudem überhaupt kein Verständnis dafür, warum die Schauspielerin noch immer mit ihrem Partner zusammen ist: "Aus irgendeinem Grund setzt sie diese Beziehung fort, aber sie hat ihr nichts gebracht, außer sie herunterzuziehen. Es ist eine traurige Situation."

Hayden selbst hat sich bisher noch nicht weiter zu ihrer Beziehung geäußert – gegenüber der Polizei soll sie aber immerhin schon bestätigt haben, dass ihr Freund ihr gegenüber tatsächlich handgreiflich geworden sein soll. Falls Brian in dem laufenden Verfahren schuldig gesprochen werden sollte, droht ihm wohl eine Haftstrafe von bis zu vier Jahren.

Hayden Panettiere und Brian Hickerson im August 2018MEGA
Hayden Panettiere und Brian Hickerson im August 2018
Hayden Panettiere, FilmstarGetty Images
Hayden Panettiere, Filmstar
Brian Hickerson im Mai 2019Splash News
Brian Hickerson im Mai 2019
Könnt ihr verstehen, dass Haydens Freunde sie zu einer Trennung drängen?2473 Stimmen
2267
Ja total, ich würde mir an deren Stelle auch große Sorgen machen!
206
Nein, überhaupt nicht! Diese Entscheidung sollte allein Hayden überlassen werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de