Herrje, die Spekulationen wollen einfach kein Ende nehmen – mittlerweile können es Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) wahrscheinlich selbst schon gar nicht mehr hören. Seitdem das Paar seine Verlobung öffentlich bekannt gegeben hat, ist die Gerüchteküche fast am Überkochen. Dabei ist vor allem eine Theorie in aller Munde: Angeblich sind die zwei schon längst verheiratet. Während sich die Turteltauben bislang hartnäckig in Schweigen hüllen, meldete sich jetzt überraschend Heidis Papa Günther Klum zu Wort.

Als RTL den Agenturchef auf einem Event traf, war ihm sofort klar, welche Frage ihm blüht. Bevor die Reporterin überhaupt etwas sagen konnte, erwiderte er schon klipp und klar: "Nein." Doch bei dieser knappen Antwort blieb es tatsächlich nicht. Einmal ins Plaudern geraten, verriet er, in diesem Jahr bereits auf drei Hochzeiten gewesen zu sein. War eine davon womöglich die seiner Tochter? "Natürlich keine", stellte er klar.

Zwar existiert offenbar ein Dokument, das beweisen soll, dass Heidi und Tom bereits in den Hafen der Ehe geschippert sind – aber auch andere Indizien sprechen dafür, dass die beiden noch nicht offiziell unter der Haube sind. Zunächst organisierte Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz (29) gerade einen Junggesellenabschied für den Bräutigam in spe, außerdem dementierte er wie Papa Klum ebenfalls eine Hochzeit.

Günther Klum im März 2018 in KölnAdolph, Christopher / ActionPress
Günther Klum im März 2018 in Köln
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Juli 2019 in ParisGetty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Juli 2019 in Paris
Bill Kaulitz, Heidi Klum und Tom Kaulitz 2019 in MünchenActionPress / Sebastian Gabsch / Future Image
Bill Kaulitz, Heidi Klum und Tom Kaulitz 2019 in München
Was haltet ihr von den anhaltenden Gerüchten?989 Stimmen
963
Langsam geht es mir etwas auf den Keks.
26
Ich finde die ganze Sache weiterhin richtig spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de