Dieses cineastische Werk bricht einen Rekord! Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Avengers: Endgame aus mehr als 900 Stunden Filmmaterial zusammengeschnitten wurde – spätestens jetzt steht fest, dass sich dieser enorme Aufwand allemal gelohnt hat. Der Streifen hat für einen neuen Meilenstein in der Geschichte des Films gesorgt: Er ist nun ganz offiziell der Kinohit mit dem höchsten Einspiel-Ergebnis aller Zeiten!

Bis zu diesem Wochenende thronte Avatar noch an der Spitze der kommerziell erfolgreichsten Filme – im Jahr 2009 spülte der Leinwand-Epos von James Cameron (64) sage und schreibe 2,788 Milliarden Euro in die Kassen, wie Daily Mail berichtet. Da der Avengers-Streifen aktuell allein in den USA noch in 1.400 Kinos zu sehen ist, steht die finale Summe der neuen Nummer eins noch nicht fest. Nach den aktuellen Zählungen ist aber bereits klar, dass die Bestmarke definitiv geknackt worden ist.

Auch die Regisseure Joe und Anthony Russo können den gigantischen Erfolg ihres Avengers-Streifens offenbar kaum fassen: "James Cameron war schon immer ein Vorbild von uns. Er hat unsere Leidenschaft für das Filmemachen von Anfang an genährt und es ist wirklich etwas Besonderes, einem seiner großartigen Filme so nahe zu sein", zollten sie dem Avatar-Schöpfer am Freitag Respekt. Zum Zeitpunkt dieser Aussage war ihr eigener Film nur noch 500.000 US-Dollar von der Bestmarke entfernt – nun liegen sie selbst an der Spitze.

Paul Rudd, Scarlett Johansson und Chris Hemsworth im April 2019
Getty Images
Paul Rudd, Scarlett Johansson und Chris Hemsworth im April 2019
Die Stars von "Avengers: Endgame" vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood
Getty Images
Die Stars von "Avengers: Endgame" vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood
Joe und Anthony Russo auf der Comic-Con in San Diego
Getty Images
Joe und Anthony Russo auf der Comic-Con in San Diego
Seid ihr überrascht, dass "Avengers: Endgame" so viel Geld eingespielt hat wie noch kein Film zuvor?834 Stimmen
239
Ja, total! Damit hätte ich nie gerechnet.
595
Nein, überhaupt nicht! Ich wusste, dass der Film extrem erfolgreich ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de