Macht sich Michael Wendler (47) im Sommerhaus der Stars unbeliebt? In der TV-Show kullerten auch in der zweiten Folge wieder die Tränen. Der Schlagerstar schoss direkt zwei Spitzen gegen seine Mitstreiterin Steffi Bartsch. Zuerst schätzte er sie unbeabsichtigt älter ein, als sie eigentlich ist, und dann beleidigte er auch noch ihr Aussehen. Für den Goodbye Deutschland-Star war das zu viel – doch was sagen die Zuschauer zu diesen Szenen?

Die Promiflash-Leser schlagen sich klar auf die Seite der gekränkten Blondine: Laut einer Umfrage fanden 5.320 (Stand: 30. Juli, 7:49 Uhr) Sommerhaus-Fans und damit eindeutige 92,4 Prozent, dass der 47-Jährige mit seinen fiesen Aussagen zu weit gegangen ist. Nur 438 (7,6 Prozent) Stimmen aus dem Publikum nahmen den Sprücheklopfer in Schutz und sind überzeugt, dass Steffi über solche verbalen Attacken stehen sollte.

Auch auf Instagram empören sich die User über die Seitenhiebe des "Sie liebt den DJ"-Interpreten: "Das war asi! Mag er denken, was er will – aber so was zu sagen, ist einfach respektlos und gemein!", stellte ein Follower fest. Und auch ein anderer konnte sein Mitgefühl für die 47-Jährige kaum zurückhalten: "Ich musste mitweinen, als Steffi geweint hat. Das tat mir so leid."

Steffi Bartsch im Sommerhaus-GartenTVNOW
Steffi Bartsch im Sommerhaus-Garten
Michael Wendler, Schlager-StarRevierfoto/ActionPress
Michael Wendler, Schlager-Star
Steffi Bartsch in "Das Sommerhaus der Stars"TVNOW
Steffi Bartsch in "Das Sommerhaus der Stars"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de