Elena Miras (27) wird nicht müde, sich gegen ihre Hater zu wehren! In diesem Jahr nimmt die ehemalige Love Island-Kandidatin bei Das Sommerhaus der Stars teil und polarisiert dabei ordentlich. Vor allem in der zweiten Folge fuhr die temperamentvolle Schweizerin während eines Spiels richtig aus der Haut und drohte ihrem Partner Mike Heiter mit der Trennung. Doch davon kann längst keine Rede mehr sein: Bei den Kuppelshow-Stars ist alles bestens!

Auf Instagram stellte die Beauty jetzt ein für alle Mal klar: "Ja, wir sind noch ein Paar und ja, wir lieben uns. In der Zeit, wo sich so viele aufregen, lachen wir dafür umso mehr!" Die vielen Nachrichten seiner Kritiker und Neider mache das Duo also umso stärker. Zudem bat Elena einige ihrer Follower, sich doch besser an die eigene Nase zu fassen. "Und ihr seid alle sehr, sehr anständig. Leben und leben lassen", schloss sie ihren Beitrag ab.

Dennoch geht der Wirbel um ihre Person nicht spurlos an der jungen Mutter vorbei: Wegen der unzähligen Hasskommentare und Beschimpfungen möchte sie sich in Zukunft erst mal eine TV-Auszeit nehmen. Bleibt abzuwarten, wie die 27-Jährige mit dem weiteren Feedback der noch ausstehenden Sommerhaus-Auftritte umgeht.

Mike Heiter und Elena Miras mit ihrer Tochter AylenInstagram / elena_miras
Mike Heiter und Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen
Elena Miras, Reality-TV-StarInstagram / elena_miras
Elena Miras, Reality-TV-Star
Elena Miras und Mike HeiterTVNOW
Elena Miras und Mike Heiter
Könnt ihr verstehen, dass Elenas Sommerhaus-Auftritte so polarisieren?2239 Stimmen
431
Nein, ich finde, sie macht das ganz großartig.
1808
Ja, sie fährt da schon ziemlich heftig aus der Haut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de