Tessa Bergmeier spricht ein Machtwort! Vor zehn Jahren schritt die Beauty bei Germany's next Topmodel über den Laufsteg – mittlerweile lebt sie mit ihrer kleinen Patchwork-Familie in Hamburg: Vor fünf Monaten kam ihre Tochter Camila auf die Welt. Mit ihrem Ex-Partner hat sie außerdem die dreijährige Lucy. Weil ihre Sprösslinge sich aber nicht ähnlich sehen, bekommt sie oft Nachfragen. Doch jetzt platzte Tessa der Kragen!

Auf Instagram stellte die Vollblut-Mama für alle klar: "Die beiden haben eben nicht denselben Daddy und das ist auch vollkommen in Ordnung für mich und alle Beteiligten. Ich frage mich manchmal, warum manche Menschen nicht um die Ecke denken können. Solche Aussagen können nämlich echt unangebracht sein." Die 29-Jährige finde es sogar ganz wunderbar, dass ihre Töchter so unterschiedlich aussehen. Weiter betonte sie: "Für einen Stiefpapa bedeutet es nicht, dass er sein Stiefkind weniger liebt." Viel wichtiger sei es ohnehin, dass ihre Kids gesund sind.

Doch es geht auch anders: In dem Posting witzelte Tessa auch darüber, dass ein Mann Ähnlichkeit zwischen ihrer Erstgeborenen und ihrem aktuellen Partner festgestellt haben will. Immerhin sei Lucy baltisch und habe blondes Haar – ihr Freund dagegen sei ein südländischer Typ mit dunklen Haaren.

Tessa Bergmeier mit Tochter Lucy
Instagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier mit Tochter Lucy
Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter
Instagram / tessa.bergmeier
Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter
Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter Lucy
Instagram / tessa.bergmeier
Tessa Bergmeier mit ihrer Tochter Lucy
Was haltet ihr von Tessas Posting?349 Stimmen
246
Ich finde es klasse, dass sie das Thema anspricht und ein für alle mal klarstellt.
103
Das ist privat und geht eigentlich niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de