Kaum zu glauben! Herzogin Kate (37) besticht nicht nur mit ihrem exzellenten Modegeschmack, die dreifache Mutter hat zudem eine beneidenswert schlanke Figur. Bei einer Körpergröße von 1,75 Meter trägt die Frau von Prinz William (37) gerade mal Konfektionsgröße 32. Dass das auch so bleibt, liegt der Herzogin von Cambridge wohl sehr am Herzen: Deshalb trainiert sie täglich und achtet vor allem auf ihre Körpermitte!

Wie ein Insider jetzt gegenüber Daily Mail verriet, lege die 37-Jährige großen Wert auf ihre Sporteinheit, die sie jeden Tag absolviert. Wenn sie nicht gerade draußen joggen kann, benutzt sie die Cardio-Geräte in ihrem hauseigenem Gym und trainiert mit Gewichten. Ihre Bauchmuskelübungen sind aber das Herzstück ihres Trainings: "Das sorgt dafür, dass ihre Muskeln schön straff sind. Es gibt drei Elemente: die einfache Plank, die seitliche Plank und den 'Prone Sky Dive'. All diese Positionen kann Kate für mindestens 45 Sekunden halten und wiederholt sie zehnmal", erklärte die Quelle. Außerdem mache sie gerne auch ein paar Übungen auf einem Gymnastikball.

Ihr Körperbewusstsein wurde Kate offenbar in die Wiege gelegt, denn auch ihre Familie ist gerne sportlich aktiv. "Kate ist ein Sport-Junkie. Pippa und Kate achten beide sehr darauf, definierte Körper zu haben. Und ihre Mutter Carole hat auch in ihren 60ern noch eine extrem gute Figur", offenbarte ein weiterer Informant gegenüber Daily Star.

Herzogin KateGetty Images
Herzogin Kate
Herzogin Kate beim Frauenfinale von WimbledonGetty Images
Herzogin Kate beim Frauenfinale von Wimbledon
Herzogin Kate mit ihrer Schwester Pippa und ihrer Mutter Carole, 2011Splash News
Herzogin Kate mit ihrer Schwester Pippa und ihrer Mutter Carole, 2011
Was sagt ihr zu Kates Bauchübungen?1823 Stimmen
1446
Das klingt spannend. Das sollte ich auch mal ausprobieren.
377
Ach, Sport ist Mord.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de