Diese Frage entzweit die Fans der britischen Royals: Wer ist die wahre Stil-Ikone? Herzogin Kate (37) mit ihrem klassisch-konservativen Look? Oder Herzogin Meghan (38), seit einem Jahr Herzogin von Sussex und bekannt für ihren modernen Style, mit dem sie auch mal die royale Etikette bricht? Eine klare Meinung dazu hat eine Frau, die wie kaum eine andere für Brit-Chic steht: Victoria Beckham (45), die vom Spice Girl zu einer der bekanntesten Mode-Designerinnen der Insel wurde.

Victoria muss anscheinend nicht lange überlegen, wenn es um die bestangezogenste Adlige geht. Die Überraschung ist groß – denn die 45-Jährige, die sowohl mit Kate als auch mit Meghan befreundet ist, kürt auf Social Media eine ganz andere royale Schönheit zum Mode-Vorbild: "Jedes Mal so inspiriert von Königin Rania", schreibt Victoria in ihrer Instagram-Story zu einem Foto von Königin Rania von Jordanien. Dass diese auf dem Schnappschuss ein Outfit aus Victorias Kollektion trägt, dürfte auch ein Grund für die Begeisterung der Designerin sein.

Die weiße Bluse und der breite schwarze Gürtel mit roten Details stehen der aus Kuwait stammenden Rania tatsächlich ausgezeichnet. Genau wie Kate und Meghan setzt sich die 48-Jährige unermüdlich für wohltätige Zwecke ein und zeigt sich dabei stets im schlichten, aber perfekten Look. Vielleicht schauen sich ja auch die britischen Herzoginnen mehr bei Rania ab, als wir bisher ahnten.

Prinz Charles, Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry an Weihnachten 2018Getty Images
Prinz Charles, Prinz William, Herzogin Kate, Herzogin Meghan und Prinz Harry an Weihnachten 2018
Königin Rania von JordanienGetty Images
Königin Rania von Jordanien
Königin Rania von JordanienGetty Images
Königin Rania von Jordanien
Hättet ihr damit gerechnet?550 Stimmen
255
Ja, Rania ist die beste!
295
Nein, das überrascht mich echt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de