Kleiderwechsel bei Sarah Harrison (28)! Am Dienstag gab die YouTuberin und Influencerin ihrem Mann und dem Vater ihrer Tochter, Dominic (28), zum zweiten Mal das Jawort. Für den Treueschwur trug die 28-Jährige eine schulterfreie Märchenrobe und einen opulenten Schleier. Das blieb jedoch nicht das einzige Outfit, das die Blondine für ihren großen Tag ausgewählt hatte. Zur anschließenden Feier schlüpfte sie in ein anderes Kleid – doch welcher Hochzeitslook war schöner?

Nach der romantischen Zeremonie wurde bei den Harrisons ordentlich Party gemacht – die musikalischen Höhepunkte stellten Auftritte von Pietro Lombardi (27) und Xavier Naidoo (47) dar. Dabei tanzte und feierte Sarah erneut in einem weißen Kleid. Das zweite Dress war jedoch nicht schulterfrei, sondern das Spitzenoberteil hatte zarte Träger und einen tiefen Ausschnitt. Der Rock dazu fiel weniger opulent aus, schimmerte aber dafür kräftiger und war sicherlich besser zum Tanzen geeignet.

Im Grunde hatte Sarah sogar noch ein drittes Hochzeits-Outfit im Angebot. Einen Tag vor der eigentlichen Trauung gaben die Netz-Beauty und ihr Gatte eine Pre-Wedding-Party. Während des abendlichen Barbecues trug die Mutter von Mia Rose (1) eine weiße Stoffhose mit bauchfreiem Top samt atemberaubendem, meterlangem Cape. Welcher Look hat euch am besten gefallen? Stimmt ab!

Sarah und Dominic Harrison am Tag ihrer zweiten Hochzeit im August 2019lenn
Sarah und Dominic Harrison am Tag ihrer zweiten Hochzeit im August 2019
Sarah und Dominic Harrison auf ihrer Hochzeit 2019Instagram / sarah.harrison.official
Sarah und Dominic Harrison auf ihrer Hochzeit 2019
Sarah Harrisonlenn
Sarah Harrison
Welches Hochzeits-Outfit von Sarah fandet ihr am schönsten?2899 Stimmen
610
Das Pre-Wedding-Outfit aus Stoffhose und Top!
1051
Ihre märchenhafte Prinzessinnenrobe während der Trauung!
1238
Mein Favorit ist das Partykleid!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de