Fans von Desperate Housewives dürfen auf ein Comeback hoffen – Eva Longoria (44) sei dank. Zwar hat sich die Erfolgsserie bereits im Mai 2012 nach acht Staffeln von den Zuschauern verabschiedet, vergessen sind die Hausfrauen am Rande des Nervenzusammenbruchs aber noch lange nicht. Immer wieder gibt es Forderungen nach einem Comeback der Serie. Nun hat sich mit Eva der größte Star unter den Hauptdarstellerinnen zu Wort gemeldet. Und sie macht Fans Mut, dass es tatsächlich zum "Desperate Housewives"-Revival kommen kann.

Denn offenbar brauchen der TV-Sender und die Produzenten nichts weiter zu tun, als Eva das Projekt anzubieten. Sie würde sofort Ja sagen, verriet die 44-Jährige Fox News. Denn sie kann es anscheinend nicht abwarten, wieder in ihre Paraderolle als Gabrielle Solis – die gelangweilte Ehefrau mit Vorliebe für den knackigen Gärtner – zu schlüpfen. "Ich liebe Gabby Solis, ich vermisse Gabby Solis", sagte Eva. "Ich habe immer gesagt, dass ich bei einem Reboot als Erste dabei wäre."

Das verwundert vielleicht manchen Fan. Denn die Stimmung am Set soll nicht immer die beste gewesen sein. Insbesondere Hauptdarstellerin Teri Hatcher (54) war angeblich Eva, Felicity Huffman (56) und Marcia Cross (57) ein Dorn im Auge. Aber vielleicht haben sich die Wogen in den vergangenen Jahren ja geglättet, ganz im Gegensatz zum Diven-Streit bei Sex and the City.

Eva Longoria im Februar 2019 in Los AngelesGetty Images
Eva Longoria im Februar 2019 in Los Angeles
Eva Longoria bei einem Event in Cannes 2019KCS Presse / MEGA
Eva Longoria bei einem Event in Cannes 2019
Felicity Huffman, Marcia Cross, Eva Longoria und Teri Hatcher, "Desperate Housewives"-Premiere 2004Getty Images
Felicity Huffman, Marcia Cross, Eva Longoria und Teri Hatcher, "Desperate Housewives"-Premiere 2004
Würdet ihr euch über ein Comeback freuen?1890 Stimmen
1861
Ja, auf jeden Fall!
29
Nee, die Serie war nie meins!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de