Eigentlich macht Katy Perry (34) mit ihrer melodischen Musik, bunten Musikvideos und extravaganten Outfits von sich reden. Doch nun sorgte die Sängerin für einen waschechten Skandal. Model und Schauspieler Josh Kloss warf ihr vor, ihn nach einem Videodreh sexuell genötigt zu haben. Demnach habe Katy ihm vor ihren Freunden die Hose heruntergezogen und seine Genitalien entblößt. Bisher äußerte sie sich nicht dazu – sehr zum Ärger ihrer Fans.

Wann bricht Katy endlich ihr Schweigen? Ihre Fans sind alles andere als begeistert davon, dass die sonst so redegewandte Sängerin nun ein Blatt vor den Mund nimmt. Unter ihren letzten Instagram-Bildern finden sich unzählige Kommentare von Fans, die Antworten wollen. "Wirst du auf die Vorwürfe reagieren? Denn das solltest du", "Also wirst du die Vorwürfe einfach ignorieren" und "Kannst du den sexuellen Übergriff erklären?", lauten nur einige der Kommentare. Doch Katy schweigt weiter. Ob es seitens ihrer Pressesprecher zukünftig noch ein offizielles Statement geben wird, bleibt abzuwarten.

Laut The Mercury News soll es nicht das erste Mal gewesen sein, dass Katy unangemessenes Verhalten
vorgeworfen wurde. Bei American Idol soll sie den 19-jährigen Teilnehmer Benjamin Glaze ohne Zustimmung geküsst haben, nachdem er offenbart hatte, noch ungeküsst zu sein.

Josh Kloss, SchauspielerInstagram / iamjoshkloss
Josh Kloss, Schauspieler
Katy Perry beim MusiCares Person of the Year-Event im Februar 2019Getty Images
Katy Perry beim MusiCares Person of the Year-Event im Februar 2019
Katy Perry vor einem GerichtSplashNews.com
Katy Perry vor einem Gericht
Findet ihr auch, dass Katy sich äußern sollte?846 Stimmen
566
Ja, auf jeden Fall!
280
Nein, das ist doch ihre Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de