Verhalf ausgerechnet der überraschende Auszug von Show-Legende Zlatko Trpkovski (43) der gestrigen Promi Big Brother-Folge zu Mega-Quoten? Am Samstagabend musste ein weiterer VIP das TV-Camp verlassen: Nach den Nominierungen mussten sich die Fans zwischen Schnüffler Jürgen Trovato (57) und Big Brother-Ur-Kandidat Zlatko entscheiden. Am Ende gaben sie dem frechen Kfz-Mechatroniker den Laufpassund die Zuschauerzahlen schossen auf ein neues Rekord-Hoch!

Wie DWDL berichtete, schalteten am späten Abend insgesamt unglaubliche 2,2 Millionen Menschen ein, um Zlatko beim Ausziehen zuzusehen. Damit erreichte Sat.1 sogar mit einem Marktanteil von 11,5 Prozent den Tagessieg. In der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen entschieden sich sogar 19,3 Prozent, die Show nicht zu verpassen. Für "Promi Big Brother" ein neuer Rekord: Im Vergleich zum ersten Samstag der Staffel schalteten rund eine halbe Million Fans mehr ein.

Ob das wohl auch am Exit des beliebten TV-Nörglers Zlatko lag? Für viele war die Rückkehr des "Big Brother"-Kandidaten der ersten Staffel das absolute Highlight. Ob die Zahlen nun nach seinem Abgang wieder etwas sinken werden? Stimmt ab!

Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat.1
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother"
Zlatko, Sylvia und Almklausi im "Promi Big Brother"-LuxuscampPromi Big Brother, Sat.1
Zlatko, Sylvia und Almklausi im "Promi Big Brother"-Luxuscamp
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother" 2019© SAT.1/Marc Rehbeck
Zlatko Trpkovski bei "Promi Big Brother" 2019
Glaubt ihr, jetzt werden weniger Leute Promi BB einschalten, weil Zlatko raus ist?3332 Stimmen
1336
Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Er war auch ein Grund, warum ich eingeschaltet habe.
1996
Nein, ich glaube, andere Kandidaten sorgen mehr dafür, dass viele Leute einschalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de