Promiflash Logo
Horror-Gesicht: Hat es Katie Price dieses Mal übertrieben?Instagram / officialkatiepriceZur Bildergalerie

Horror-Gesicht: Hat es Katie Price dieses Mal übertrieben?

- Promiflash Redaktion

Diese Bilder sind nichts für schwache Mägen: Katie Price (41) hat für ihren jüngsten Verjüngungs-Eingriff wieder einmal einiges auf sich genommen. Um dem natürlichen Alterungsprozess Einhalt zu gebieten, legte sich das britische Reality-Sternchen in der Vergangenheit bereits unzählige Male unters Messer. Aus ihren zahlreichen Beauty-Treatments und Facelifting-Behandlungen macht die Fünffach-Mama aber nie ein Geheimnis. Aber hat sie es jetzt vielleicht doch übertrieben? Katie wirkt plötzlich total verändert!

Anfang August flog die 41-Jährige in die Türkei, um sich erneut den Strapazen einer Verschönerung zu unterziehen. Ihr Gesicht, ihre Augenlider, ihre Brüste und ihr Hintern sollten dieses Mal dran glauben – obwohl die Ärzte ihr davon abgeraten hatten. Bilder, die Mirror vorliegen, zeigen jetzt das Ergebnis der Beinah-Rundumerneuerung. Darauf zu sehen: Katies Gesicht wirkt verzogen und ist nach dem Ablösen der Verbände entlang ihrer Ohren völlig wund und vernarbt. Ihre Brüste stützt sie mit einem Kompressions-BH und ihr Bauch ist übersät mit den Einstichlöchern der Spritzen.

Ob Katie damit über die Stränge geschlagen hat? Sogar ihr Freund Kris Boyson verweigerte seine Unterstützung im OP-Marathon – er hasse es, sie so leiden zu sehen, lautete seine Begründung. Auch Katies Mama hatte vergeblich versucht, ihre Tochter von weiteren Prozeduren abzuhalten.

Katie Price, August 2019
Instagram / officialkatieprice
Katie Price, August 2019
Katie Price bei den National Television Awards 2018 in London
Getty Images
Katie Price bei den National Television Awards 2018 in London
Katie Price 2017 in London
Getty Images
Katie Price 2017 in London
Was haltet ihr von Katies OP-Wahn?
493
37


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de