Im Juni hatte diese traurige Nachricht die Runde gemacht: Nur vier Monate nach ihrer Verlobung gaben Porsha Williams und Dennis McKinley ihre Trennung bekannt – und das, obwohl Tochter Pilar erst im März auf die Welt gekommen war. Mittlerweile haben sich die “Real Housewives of Atlanta”-Beauty und ihr Schatz aber wieder versöhnt. Und das Baby-Thema ist auch noch lange nicht vom Tisch: Dennis und Porsha wollen einen zweiten Spross!

In der TV-Show "Dish Nation" wurden die Reality-Darstellerin und ihr Verlobter auf das Thema Nachwuchs angesprochen – und Porsha hatte darauf eine klare Antwort parat. “Ich habe immer gesagt, wenn du verheiratet bist, mach weiter. Sei fruchtbar. Das ist es, was du tun solltest”, erklärte sie. Laut Dennis habe die Versöhnung die beiden in Kinder-Stimmung gebracht: “Ich würde gerne an Baby Nummer zwei arbeiten.” Seine Liebste hat dafür jedoch eine Bedingung: Sie wolle, dass Töchterchen Pilar erst etwas älter und selbstständiger werde. Als Dennis in den Raum warf, er könne sich auch drei oder vier Kids vorstellen, schien Porsha diese Idee nicht gerade zu begeistern: “Ich bin nicht mehr die Jüngste.”

Die 38-Jährige denke, dass sie vielleicht noch ein Kind bekommen könnte – oder Zwillinge. Was ihren Beziehungsstatus angeht, halten sich die beiden aber bedeckt: Sie würden von Tag zu Tag denken und daran arbeiten. Ihren Verlobungsring trägt Porsha aber wieder.

Porsha WilliamsGetty Images
Porsha Williams
Porsha Williams und ihre Tochter Pilar JhenaInstagram / workwincelebrate
Porsha Williams und ihre Tochter Pilar Jhena
Porsha WilliamsGetty Images
Porsha Williams
Was haltet ihr von Porshas Babyplänen?48 Stimmen
25
Ich freue mich für die zwei – top!
23
Ich finde, die beiden übereilen das mit dem zweiten Baby.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de