Wegen der Hochzeit ihrer Freunde hat sie eine ziemlich dicke Lippe riskiert! Am vergangenen Wochenende war Chrissy Teigen (33) zu Gast bei der Hochzeit eines befreundeten Paares. Auf so einem Event möchten die meisten Menschen natürlich gut aussehen und sich wohlfühlen. Chrissy wurde das jetzt allerdings ganz schön erschwert: Das Model sah sich mit einem ungewöhnlichen Problem konfrontiert – sie hatte mit einer stark geschwollenen Lippe zu kämpfen!

Chrissy beschwerte sich humorvoll via Twitter: "Ich bin sehr verärgert und traurig, dass mein eigener Geburtsstaat, Utah, sich dazu entschieden hat, mich mit einer schrecklichen Höhenkrankheit zu vergiften." Die "Lip Sync Battle"-Moderatorin erklärte, dass dieses Symptom der sogenannten Höhenkrankheit auch sie überrascht habe. Ihre Lippe sei durch die Schwellung "glänzend und hart wie Glas". Mit den Worten "Meine Lippe ist kurz davor, zu explodieren. Auf Wiedersehen Welt!" verabschiedete sie sich für diesen Tag bei den Followern. Wodurch die Höhenkrankheit ausgelöst wurde, verriet sie jedoch nicht.

Über üppige Lippen beklagen sich andere Promis im Gegensatz zu Chrissy eher selten, im Gegenteil: Sie nehmen einiges in Kauf, um diese zu bekommen. Beispielsweise soll Kylie Jenner (22) nach der Geburt von Töchterchen Stormi (1) bei ihrem Lippenvolumen etwas nachgeholfen haben: Paparazzi-Bilder zeigten sie nach der Schwangerschaft mit einem verdächtig geschwollenen Mund.

Chrissy Teigen, 2019Twitter / christine teigen
Chrissy Teigen, 2019
Chrissy Teigen im Juni 2019 in CannesGetty Images
Chrissy Teigen im Juni 2019 in Cannes
Kylie Jenner, Make-up-MogulinInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Make-up-Mogulin
Glaubt ihr, Chrissy sollte ihre Lippe untersuchen lassen?358 Stimmen
311
Ja, das kann doch nicht normal sein!
47
Nein, das war bestimmt eine einmalige Sache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de